Wenn du über die Links auf unserer Seite bestellst, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Diese Bildungsinhalte sind kein Ersatz für eine professionelle Beratung.

Poolroboter bei OBI: Tipps für die richtige Auswahl und Pflege

Von Thorsten Winkler • Zuletzt aktualisiert am 13. Februar 2024

Stell dir vor, dein Pool wäre immer blitzsauber, ohne dass du selbst Hand anlegen musst.

Mit einem Poolroboter von OBI wird dieser Traum zur Realität!

Diese kleinen Helfer nehmen dir die Arbeit ab und sorgen für kristallklares Wasser.

In diesem Artikel erfährst du alles Wissenswerte über die Poolroboter, die du bei OBI finden kannst.

Von den verschiedenen Modellen bis hin zu Tipps für die Auswahl – wir decken alles ab, damit du die perfekte Entscheidung für deinen Pool treffen kannst.

Die Vorteile eines Poolroboters

Poolroboter sind eine effiziente Lösung für die Pflege deines Schwimmbads. Diese Geräte bieten dir eine Reihe von Vorteilen, die das Poolerlebnis wesentlich angenehmer gestalten.

Zeitersparnis ist ein enormer Vorteil. Während du dich anderen Tätigkeiten widmest, sorgt der Poolroboter für eine gründliche Reinigung.

Modelle von Marken wie Dolphin, Steinbach oder Zodiac verfügen über intelligente Navigationsprogramme, die eine selbstständige und lückenlose Reinigung gewährleisten – und das meist in weniger als zwei Stunden.

Die Energieeffizienz moderner Poolroboter schont nicht nur die Umwelt, sondern auch deinen Geldbeutel. Durch ihre optimierte Arbeitsweise verbrauchen diese Geräte weniger Strom als manuelle oder weniger fortschrittliche Reinigungsmethoden.

Bestway, beispielsweise, vermarktet Poolroboter, die effizient und kostensparend arbeiten.

Nicht zu vergessen ist die Verbesserung der Wasserqualität. Poolroboter sorgen für eine gleichmäßige Chemikalienverteilung im Wasser und halten dadurch Algenwachstum und Bakterienbildung in Schach.

Im Vergleich zur manuellen Reinigung erreichst du mit einem Poolroboter eine deutlich bessere und konsistentere Wasserreinigung.

Neben der Reinigung des Wassers sammeln Poolroboter auch zuverlässig Schmutz vom Boden und den Wänden deines Pools. Du brauchst dir also keine Sorgen mehr um Laub, Insekten oder andere Verunreinigungen zu machen.

Marke Durchschnittliche Reinigungsdauer Stromverbrauch pro Reinigung
Dolphin 1,5 Stunden 5 kWh
Steinbach 2 Stunden 6 kWh
Zodiac 2 Stunden 5,5 kWh
Bestway 1,8 Stunden 4,8 kWh

Beim Kauf eines Poolroboters solltest du auf eine ausreichende Kabellänge und die Kompatibilität mit deinem Pool achten. Darüber hinaus ist eine einfache Bedienbarkeit für ein unkompliziertes Poolreinigungserlebnis entscheidend.

Roboter der führenden Marken bieten hierfür intuitive Steuerungsmöglichkeiten und eine solide Benutzerführung.

Welche Poolroboter gibt es bei OBI

Welche Poolroboter gibt es bei OBI?

Wenn du deinen Pool sauber und einladend halten möchtest, bietet OBI eine Vielzahl von Poolrobotern, die dir helfen können. Schauen wir uns verschiedene Typen an, die dort erhältlich sind, damit du die richtige Wahl für deinen Pool treffen kannst.

1. Saugroboter

Saugroboter sind grundlegende Hilfsmittel zur Poolreinigung. Bei OBI findest du Modelle wie den Zodiac Poolroboter, der sich durch hohe Saugleistung auszeichnet.

Diese Roboter saugen Schmutz vom Boden deines Pools und halten das Wasser klar und hygienisch.

  • Leicht zu bedienen: Einstecken und starten
  • Selbständig: Navigieren ohne menschliches Eingreifen
  • Gründlich: Sowohl grobe als auch feine Partikel werden aufgesaugt

Die Effizienz dieser Modelle hilft dir nicht nur dabei, Zeit zu sparen, sondern auch den Energieverbrauch zu minimieren.

2. Bodenreiniger

Ein Bodenreiniger wie der Steinbach Poolroboter ist spezialisiert auf die Reinigung des Poolbodens. Diese Roboter sind dafür bekannt, dass sie gründlich und tiefenrein das Becken von unten säubern.

Das Sortiment bei OBI umfasst verschiedene Modelle, die geeignet sind für Pools unterschiedlicher Größen und Formen.

  • Verschiedene Bürstenarten: Für jede Oberfläche geeignet
  • Programmierbare Zyklen: Je nach Bedarf einstellbar
  • Einfache Wartung: Filterleichtzugang für schnelle Reinigung

3. Oberflächenreiniger

Zum Auffangen von Blättern, Insekten und anderem Treibgut sind Oberflächenreiniger ideal. Bei OBI könntest du dich für den Bestway Poolroboter entscheiden, der die Oberfläche deines Pools effektiv sauber hält.

Es ist wichtig, die Wasseroberfläche frei von Schmutz zu halten, um Verunreinigungen zu vermeiden, die das Wassertrübung verursachen können.

  • Automatisierte Funktion: Schwimmt an der Oberfläche und sammelt Schmutz
  • Spezialfilter: Fängt selbst kleinste Partikel ein
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfache Entnahme und Reinigung des Filters

Hier ist eine Übersicht über die Leistungsfähigkeit verschiedener Arten von OBI Poolrobotern:

Poolroboter-Typ Durchschnittliche Reinigungszeit Stromverbrauch
Saugroboter 2-3 Stunden 200-250 Watt
Bodenreiniger 1,5-2,5 Stunden 150-200 Watt
Oberflächenreiniger 2-3 Stunden 100-150 Watt

Stelle sicher, dass du die Spezifikationen jedes Roboters sorgfältig prüfst, um eine Entscheidung zu treffen, die am besten zu deinen Poolbedürfnissen passt und für eine langlebige Poolpflege sorgt.

Wie funktionieren Poolroboter?

Beim Kauf eines Poolroboters bei OBI sind neben der Effizienz und Benutzerfreundlichkeit auch das Funktionsprinzip und die technischen Details von Bedeutung.

Verstehst du, wie diese Geräte funktionieren, so kannst du eine informierte Entscheidung treffen.

Saugroboter

Saugroboter, wie beispielsweise die Modelle von Dolphin oder Zodiac, sind darauf ausgerichtet, Schmutzpartikel und Ablagerungen vom Poolboden aufzunehmen.

Sie verfügen über ein Filtersystem, das das Wasser ansaugt, den Schmutz herausfiltert und das gereinigte Wasser zurück in den Pool leitet.

Diese Art von Poolrobotern navigiert selbstständig durch den Pool und deckt systematisch die gesamte Fläche ab. Die Leistung dieser Geräte hängt von ihrer Saugkraft und der Qualität des Filters ab.

Bodenreiniger

Die sogenannten Bodenreiniger von Marken wie Steinbach oder Bestway arbeiten hingegen mit Bürsten, die den Boden und gelegentlich auch die Seitenwände des Pools schrubben.

Sie entfernen Algen und Bakterienbeläge, indem sie den Schmutz aufwirbeln, der dann vom Filtersystem des Pools aufgenommen wird.

Im Vergleich zu Saugrobotern können diese Apparate ein intensiveres Reinigungsergebnis bieten, da sie den Poolboden nicht nur von Schmutz befreien, sondern auch gründlicher reinigen.

Oberflächenreiniger

Oberflächenreiniger sind speziell dafür entwickelt, Verschmutzungen an der Wasseroberfläche zu beseitigen. Sie bewegen sich entlang der Wasseroberfläche und sammeln Laub, Insekten und andere schwimmende Fremdstoffe.

OBI führt auch hier eine Auswahl an Produkten, die leicht zu bedienen sind und für eine makellose Oberfläche sorgen.

Um die verschiedenen Poolroboter in Bezug auf ihre Effizienz zu vergleichen, ist es hilfreich, sich Leistungsmerkmale wie die Reinigungszeit und den Stromverbrauch anzusehen. Hier ist eine Tabelle, die eine Übersicht über die typischen Werte verschafft:

Poolroboter-Typ Durchschnittliche Reinigungszeit Stromverbrauch
Saugroboter 2 – 4 Stunden 150 – 200 Watt
Bodenreiniger 1,5 – 3 Stunden 100 – 150 Watt
Oberflächenreiniger 2,5 – Stunden 50 – 100 Watt

Bitte denke daran, dass diese Werte als Durchschnitt anzusehen sind und von Modell zu Modell variieren können. Letztendlich hängt die Wahl des passenden Poolroboters von deinen spezifischen Anforderungen und den Gegebenheiten deines Pools ab.

Tipps für den Kauf eines Poolroboters bei OBI

Tipps für den Kauf eines Poolroboters bei OBI

Preis budgetieren

Wenn Du überlegst, einen Poolroboter bei OBI zu erwerben, solltest Du zuerst Dein Budget festlegen. Poolroboter können je nach Ausstattung und Marke in unterschiedlichen Preisklassen liegen.

Dolphin und Zodiac gehören zu den Premiummarken mit höheren Preisen, während Bestway und Steinbach oftmals günstigere Alternativen bieten.

Bedenke jedoch, dass ein niedriger Preis möglicherweise auf Kosten der Langlebigkeit und Effizienz gehen kann. Plane also ein angemessenes Budget ein, um von einer langfristigen Investition zu profitieren.

Poolgröße beachten

Die Größe Deines Pools spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl des richtigen Poolroboters. Verschiedene Modelle sind für unterschiedliche Poolgrößen konzipiert.

Während kleinere Pools mit einem einfachen Modell gut bedient sein können, benötigen große Schwimmbecken leistungsstärkere Poolroboter, die eine größere Fläche in einem Durchgang reinigen können.

Achte daher auf die Angaben zur maximalen Poolgröße, die der Poolroboter handhaben kann, um sicherzustellen, dass Du ein geeignetes Gerät wählst.

Reinigungsprogramme vergleichen

Die verschiedenen Poolroboter bei OBI verfügen über unterschiedliche Reinigungsprogramme. Einige bieten grundlegende Einstellungen, während andere mit verschiedenen Modi für intensive oder schnelle Reinigung ausgestattet sind.

Ein Dolphin Poolroboter könnte beispielsweise spezielle Bürsten für hartnäckigen Schmutz haben, während ein Zodiac durch seine effizienten Reinigungsrouten überzeugt.

Vergleiche daher die verfügbaren Programme und wähle einen Poolroboter aus, dessen Funktionen am besten zu Deiner speziellen Poolreinigungsanforderung passen.

Pflege und Wartung von Poolrobotern

Wenn du einen Poolroboter besitzt, ist es wichtig, dass du weißt, wie du ihn richtig pflegst und wartest. Ein gut gewarteter Poolroboter kann jahrelang zuverlässig funktionieren und deinen Pool effektiv reinigen.

Zunächst solltest du nach jeder Verwendung den Filter des Roboters reinigen. Schmutzsammler wie die Modelle von Dolphin und Zodiac verfügen über leicht zugängliche Filterkörbe oder -beutel, die du einfach entleeren und spülen kannst.

Achte darauf, dass der Filter nicht beschädigt ist, denn Risse oder Löcher verringern die Reinigungsleistung des Roboters.

Des Weiteren ist es ratsam, die Bürsten des Poolroboters regelmäßig zu überprüfen. Ob bei einem Steinbach oder einem Bestway Roboter, verschlissene oder verformte Bürsten sollten umgehend ersetzt werden, um eine optimale Reinigungswirkung zu gewährleisten.

Es ist ebenfalls wichtig, den Poolroboter vor extremen Wetterbedingungen zu schützen. Stelle sicher, dass du ihn bei Nichtgebrauch in einem trockenen, schattigen Platz lagerst, um vor Sonneneinstrahlung und Frost zu schützen.

Besonders bei Geräten von Zodiac, die für ihre Langlebigkeit bekannt sind, kann dies die Lebensdauer signifikant verlängern.

Schließlich solltest du die Firmware deines Poolroboters, falls verfügbar, regelmäßig aktualisieren. Manche Hersteller wie Dolphin bieten Updates an, die funktionelle Verbesserungen beinhalten oder sogar die Reinigungsprogramme optimieren.

Eine regelmäßige Wartung sorgt nicht nur für eine längere Lebensdauer des Geräts, sondern auch für sauberes und einladendes Poolwasser. Hier ist eine kurze Übersicht der Wartungsschritte und der durchschnittlichen Kosten für Ersatzteile:

Wartungsmaßnahme Häufigkeit Durchschnittliche Kosten (€)
Filter reinigen Nach jedem Gebrauch 0,00 (nur Wasser)
Bürsten überprüfen/ersetzen Jährlich 20,00 – 50,00
Firmware aktualisieren Bei Verfügbarkeit 0,00
Ersatzteile wie Filter kaufen Bei Bedarf 15,00 – 100,00

Indem du diese Schritte befolgst, stellst du sicher, dass dein Poolroboter immer einsatzbereit ist und du unbesorgt in deinem sauberen Pool entspannen kannst.

Fazit

Du bist jetzt bestens informiert um den passenden Poolroboter bei OBI zu finden. Denk daran dein Budget im Auge zu behalten und die Poolgröße nicht zu unterschätzen.

Ein Modell das zu deinen Bedürfnissen passt wird die Poolpflege erheblich erleichtern. Vergiss nicht die Reinigungsprogramme zu prüfen und die Wartungshinweise zu befolgen damit dein Poolroboter lange einsatzbereit bleibt.

(P.S.: Sichere dir jetzt die kostenlose Poolpflege Checkliste. Mit diesem PDF hast du alles übersichtlich auf einen Blick, was gemacht werden muss. Hier erfährst du mehr!)

Mit der richtigen Pflege wird dein Pool immer einladend und sauber sein – bereit für ein erfrischendes Bad an heißen Sommertagen. Viel Spaß beim Schwimmen!

Häufige Fragen und Antworten

Welches Budget sollte ich für den Kauf eines Poolroboters bei OBI einplanen?

Je nach Marke und Funktion können die Preise variieren. Premiummarken wie Dolphin und Zodiac liegen tendenziell im höheren Preissegment.

Es ist ratsam, ein Budget entsprechend der eigenen Bedürfnisse und der gewünschten Qualität festzulegen.

Welche Poolgröße benötigt welchen Poolroboter?

Verschiedene Poolrobotermodelle sind jeweils für unterschiedliche Poolgrößen ausgelegt. Es ist wichtig, den Poolroboter auszuwählen, der zur Größe Ihres Pools passt, um effektive Reinigungsergebnisse zu erzielen.

Wie wähle ich einen Poolroboter mit den richtigen Reinigungsprogrammen aus?

Vergleichen Sie die verschiedenen Reinigungsprogramme der Poolroboter und entscheiden Sie sich für ein Modell, das Programme anbietet, die Ihren spezifischen Reinigungsanforderungen entsprechen.

Wie pflege und warte ich meinen Poolroboter richtig?

Reinigen Sie den Filter nach jeder Nutzung und prüfen Sie die Bürsten regelmäßig auf Abnutzung.

Schützen Sie Ihren Poolroboter vor extremen Wetterbedingungen und aktualisieren Sie die Firmware regelmäßig, um die Lebensdauer zu verlängern und die Reinigungsleistung zu erhalten.

Was kosten Ersatzteile für Poolroboter im Durchschnitt?

Die Kosten für Ersatzteile können variieren, abhängig von der Marke und dem Modell des Poolroboters. Generelle Preisspannen für Ersatzteile sind bei OBI einsehbar, wobei spezifische Kosten je nach benötigtem Teil abweichen können.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei 0 Stimmen