Die 10 besten Poolbeleuchtungen im Test – (Vergleich & Empfehlung 2021)

Von Tobias von Poolroboter-Poolsauger.de • Zuletzt aktualisiert am 16. Mai 2021

beste-poolbeleuchtung-testBist du jemals in einen pechschwarzen Pool getaucht? Es ist ein bisschen beängstigend, oder?

Du kannst nicht sagen, wie nah der Grund ist, ob irgendetwas im Weg sein könnte oder ob in den dunklen Tiefen eine Sumpfkreatur auf dich wartet.

Abgesehen davon, dass sie dir und anderen Schwimmer beim nächtlichen Schwimmen mehr Sicherheit geben, können Poolbeleuchtungen für eine entspannende oder sogar romantische Atmosphäre sorgen.

Und mehrfarbige Poollichter machen den Gartenpool lustig und können Teil deiner Poolparty-Dekoration sein. Du findest eine große Auswahl an Lichtern für alle Arten von Pools und den Bereich rund um den Pool.

Inhaltsverzeichnis

Pool-Beleuchtung für Sicherheit, Ambiente und Spaß

Egal, ob du einen unterirdischen, oberirdischen oder Intex-Pool hast, du kannst verschiedene Optionen finden, um Licht und Farbe in dein Schwimmbecken zu bringen. Vergiss nicht, auch einige Lichter um das Pooldeck und in der Landschaftsgestaltung hinzuzufügen.

Wenn es um die Beleuchtung eines Pools geht, hast du eine Menge Möglichkeiten. Du kannst entweder umliegende Lichter verwenden, um den Bereich zu beleuchten, oder etwas verwenden, das näher am Wasser ist.

Für viele Leute läuft diese Entscheidung auf die Sicherheit hinaus. Sie wollen in der Lage sein, die Stufen und das Deck zu sehen, wenn sie sich nachts am Pool aufhalten. Oder sie wollen verhindern, dass Kinder oder Nichtschwimmer ins Wasser fallen.

Andere haben bereits eine gute Umgebungsbeleuchtung, genießen aber die Atmosphäre, die eine schwimmende Poolbeleuchtung schaffen kann.

Was auch immer deine Gründe für eine Poolbeleuchtung sind, wir denken, dass wir dir mit dieser Liste weiterhelfen können. Schau dir unsere Top Ten zu den besten Poolbeleuchtungen an.

Die 10 besten Pool-Beleuchtungen 2021 im Test

Dein Pool hat wahrscheinlich schon eine Beleuchtung installiert. Aber hast du schon darüber nachgedacht, sie aufzurüsten?

Wenn du noch keine LED-Poolbeleuchtung hast, solltest du sie einmal ausprobieren. Sie sorgen für mehr Helligkeit und Langlebigkeit und verbrauchen dabei weniger Energie, was dir Geld spart.

Unsere Empfehlung


1. LOFTEK Poolbeleuchtung Unterwasser Led Licht (4 Stück)

LOFTEK-Poolbeleuchtung-Unterwasser-Led-LichtBewertung:

Die angebotene LED Poolbeleuchtung des Markenherstellers Loftek ist mit Saugnäpfen und besonderen Magneten ausgestattet. Dreizehn leistungsstarke LEDs sorgen für viele Effekte und werten jeden Pool optisch und auch qualitativ auf. Eine beiliegende RF-Fernbedienung sorgt zudem für maximalen Komfort.

Produkteigenschaften:

  • 16 RGB Farben
  • Optimaler Rundum-Service
  • Timerfunktion
  • 13 LEDs
  • Für trockene und nasse Orte geeignet
  • Batterie betrieben

Der integrierte Timer, welcher mit 4 Stufen ausgestattet ist und auch die Speicherfunktion, worüber die letzte Einstellung abgerufen werden kann, sind weitere nützliche Funktionen, womit Konkurrenzprodukte nicht aufwarten können.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

2. Roleadro Unterwasser LED Poolbeleuchtung

Roleadro-Unterwasser-LED-PoolbeleuchtungBewertung:

Die angebotene Led Unterwasser Pool Leuchte von Roleadro besteht aus hochwertigem Edelstahl und Solikagel sowie Dichtungsmaterial, welches wasserdicht und qualitativ sehr gut verarbeitet ist. Verschiedene Modulationen, wie beispielsweise 5 dynamische sowie 7 statische Einstellmöglichkeiten und zehn Geschwindigkeitsstufen können vom Anwender ausgewählt werden.

Produkteigenschaften:

  • Leistungsstark
  • 54 Watt Stromverbrauch
  • Kabelbetrieb
  • Lebensdauer von ca. 50000 Stunden
  • Geringes Gewicht für ein optimales Handling

Der integrierte Farbwechsel ist eine beliebte Funktion und ein wichtiges Kaufargument für viele Anwender. Ein für den Betrieb benötigter Transformator mit 12 V muss separat erworben werden, da dieser nicht Bestandteil des angebotenen Produktes ist.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

3. Steinbach LED-Unterwasser Lichtshow

Steinbach-LED-Unterwasser-LichtshowBewertung:

Die LED-Unterwasser-Lichtshow des Premiumherstellers Steinbach besitzt vier leistungsstarke und hochqualitative LEDs und ein PVC-Gehäuse, welches wasserdicht ist. Der eigene Pool wird in vier unterschiedlichen Farben und sieben verschiedenen Designs optimal beleuchtet.

Produkteigenschaften:

  • Tolle Effekte und Prismen
  • Designwahl durch Knopfdruck
  • Für nasse und trockene Orte
  • Batterie betrieben

Aufgrund seines geringen Gewichtes und der stabilen sicheren Verarbeitung lässt sich die Unterwasser-Lichtshow schnell installieren. Es entstehen keine zusätzlichen Stromkosten. Benötigt werden lediglich 3 AA Batterien, welche nicht im Lieferumfang enthalten sind. Eine integrierte Abschaltautomatik zusätzlich für eine Langlebigkeit der Batterien. Das Produkt kann innerhalb aber auch außerhalb des Pools eingesetzt werden.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

4. Intex Magnetic Led Pool-Wall Light

Intex-Magnetic-Led-Pool-Wall-LightBewertung:

Das angebotene Magnetic Led light für Poolwände, welches von Intex hergestellt wurde, besteht aus hochwertigem und unschädlichen PVC. Dieses besteht jeden Test im Bereich Stabilität und Qualität. Anwender können zwischen verschiedenen leuchtenden Farben wie Dunkel- oder Hellblau, Lila und Grün auswählen.

Produkteigenschaften:

  • Weiß-Grau
  • Automatische Schwimmaufbereitung
  • Langanhaltendes Beleuchten
  • Hochwertige Magnetbefestigung für viele Oberflächen
  • Beleuchtung ist für Pools und auch außerhalb geeignet

Ein Netzanschluss von 220 bis 240 V ist zudem gegeben, es muss also nicht ständig in neue Batterien investiert werden. Die magnetische Befestigungsmöglichkeit ist für viele Oberflächen und Untergründe ausgelegt. Diese ist einfach und schnell montier- und demontierbar.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

5. BOZHZO Unterwasser Poolbeleuchtung (4er-Set)

BOZHZO-Unterwasser-PoolbeleuchtungBewertung:

Die angebotene LED-Unterwasserleuchte vom weltweit agierenden Hersteller Bozhzo besteht aus wasserdichtem sowie hochwertigen Kunststoff und hat zudem ein wasserdichtes Gehäuse. Dreizehn LEDs, welche die Farbe wechseln können, werden mit einer einfach zu handhabenden Fernbedienung gesteuert. Dabei kann der jeweilige Anwender zwischen 16 unterschiedlichen Farben auswählen.

Produkteigenschaften:

  • 24h Support
  • 30 Tage Rückgabegarantie
  • Batterie betrieben

Ein Timer sorgt für zusätzlichen Komfort. Ein weiterer Vorteil sind die Magnete und Saugnäpfe, womit das Befestigen der LED Unterwasserbeleuchtung zu einem Kinderspiel wird. Das Produkt kann beispielsweise auch zum Beleuchten von Pflanzen, Teichen, Aquarien oder Badewannen verwendet und mit anderen Artikeln von Bozhzo kombiniert werden.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

6. Intex Solar LED Floating Poolleuchte

Intex-Solar-LED-Floating-PoolleuchteBewertung:

Die hier zu erwerbende Led Floating Pool Leuchte vom bekannten Hersteller Intex besteht aus hochwertigem Li-Ion, Gummi, PP und Silikon, welche für eine optimale Stabilität und ein hochwertiges Produkt sorgen. Die schwimmende Beleuchtung sorgt für einen angenehmen Farbwechsel und auf Wunsch ein weißes Licht.

Produkteigenschaften:

  • Leistungsstark
  • Solarbetrieben
  • Wiegt unter drei Kilogramm

Ein automatischer Aus- und Einschaltmodus, welcher sich beim Sonnenuntergang sowie Sonnenaufgang aktiviert, ist außerdem integriert und sorgt für höchsten Komfort für den Besitzer. Intex steht nicht nur für hochwertige, qualitativ gut verarbeitete Artikel, sondern kann auch mit einem optimalen Kundenservice und eine breite Anzahl an Produkten aufwarten.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

7. Mypool LED Magnetscheinwerfer

Mypool-LED-MagnetscheinwerferBewertung:

Der angebotene Led Magnetscheinwerfer von Mypool besteht aus Kunststoff und wurde unter optimalen Produktionsbedingungen gefertigt. Als weltweit agierender Hersteller hat es sich Mypool zur Aufgabe gemacht, höchsten Kundenansprüchen zu entsprechen und hochwertige Produkte herzustellen. Erwerber erhalten ein wasserdichtes Produkt, das sehr einfach per USB-Kabel, welches ein Meter lang ist und mit beliegt, aufgeladen werden kann.

Produkteigenschaften:

  • 18 RGB LEDs
  • 4 W Stromverbrauch
  • 100 Lumen
  • Lebensdauer von ca. 5 Stunden am Stück

Der Einsatz des Magnetscheinwerfers ist zudem beispielsweise für das Campen, Schwimmbecken, Boote oder Gärten geeignet. Der integrierte Magnet macht eine schnelle und einfache Montage an verschiedenen Oberflächen, beispielsweise Stahl möglich.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

8. LyLmLe LED Poolbeleuchtung

LyLmLe-LED-PoolbeleuchtungBewertung:

Die extraflache Poolbeleuchtung von Lylmle besteht aus ABS und je nach Ausführung auch aus Edelstahl sowie einer integrierten Harzfüllung. Der Artikel bestand jeden Test in Sachen Qualität, Handling und Optik. Erwerber erhalten somit ein hochwertiges und sicheres Produkt.

Produkteigenschaften:

  • Niederspannungsausgang für höchste Sicherheitsstandards
  • Abstrahlwinkel von 140 Grad
  • Wasserdicht und bruchsicher

Eine unkomplizierte Montage an der Poolwand wird in kürzester Zeit durch den Besitzer realisiert. Effizienz, ein flaches Design und ein sparsamer Verbrauch von 35W sind nur einige Vorteile, warum sich ein Kauf der angebotenen Poolbeleuchtung lohnt. Der Artikel ist mit weiteren Produkten von Lylmle kombinierbar.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

9. KWODE LED Poolbeleuchtung

KWODE-LED-PoolbeleuchtungBewertung:

Die hier angebotene LED Poollicht von Kwode enthält als Farben Rot, Blau, Grün und Weiß sowie 6000K und noch viele weitere Farben. Es gibt fünf Lichtmodulationen. Die Helligkeit der LEDs und Farben können individuell eingestellt werden. Ein Test der Einstellungen und Farben hilft dabei, die richtige Modifikation zu finden.

Produkteigenschaften:

  • Wasserdicht
  • Fernbedienung
  • Speicherfunktion
  • Für nasse und trockene Orte
  • Batterie betrieben
  • Halogene 300 Watt LEDs

Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten ist diese LED-Beleuchtung stromsparend und hat eine Lebensdauer von ca. 50000 Stunden. Glas, welches gehärtet ist, sorgt als Material für eine große Robustheit des angebotenen Produktes.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

10. AODOOR Unterwasser Poollicht

AODOOR-Unterwasser-PoollichtBewertung:

Das hochwertige Unterwasser Licht der weltweit agierenden Firma Aodoor besteht aus schadstofffreien Kunststoff. Es ist wasserdicht und eignet sich ideal zum in Szene setzen von Schüsseln, Vasen oder anderen mit Wasser befüllten Behältnissen. Eine Gummidichtung am Boden sorgt für eine optimale Abdichtung und verhindert das Eintreten von Wasser.

Produkteigenschaften:

  • Nicht für den Dauerbetrieb geeignet
  • 24 Stunden Support
  • Wasserdicht und bruchsicher

Mithilfe einer dabei liegenden Fernbedienung können Anwender vier verschiedene Farbwechsel und Modulationen über 24 Tasten ausprobieren. Ein Test dieser macht garantiert allen Eltern und deren Kindern Spaß. Der Artikel kann auch außerhalb von Pools, beispielsweise als Eyecatcher auf Bühnen, zu verschiedenen Feiern und Anlässen oder in Schränken verwendet werden.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

Ist eine Poolbeleuchtung notwendig?

Es ist sicher zu sagen, dass die Poolbeleuchtung die kleine Anfangsinvestition wert ist, aber wie alles hat auch die Beleuchtung deines Pools ihre Vor- und Nachteile.

Es gibt viele offensichtliche Gründe für eine Poolbeleuchtung, aber es gibt auch einige, an die du vielleicht noch nicht gedacht hast.

Zum einen kannst du die Zeit am Pool sicher in die Nacht hinein verlängern. Die Poolbeleuchtung sorgt dafür, dass das Wasser und die Umgebung sichtbar bleiben, um mögliche Missgeschicke zu vermeiden.

Und da wir gerade von Sicherheit sprechen, es kann auch jemandem das Leben retten, wenn du sofort sehen kannst, wenn ein Nichtschwimmer oder ein kleines Kind versehentlich in den Pool hineinfällt.

Poolbeleuchtungen verleihen deinem Garten auch einen Hauch von Dramatik. Sie können die Stimmung für Unterhaltung, Familienspaß oder sogar ein wenig Romantik erzeugen.

Ein weiterer Vorteil ist die Art und Weise, wie sie besondere Merkmale deines Pools hervorheben können. Dazu können Wasserfälle, Springbrunnen und besondere architektonische Elemente gehören.

Vorteile:

  • Ermöglicht die Nutzung deines Pools am Abend oder in der Nacht
  • Bringt Farbe und Leben in dein Beckenwasser (z.B. durch schöne Lichtspiele)
  • Kombiniert gut mit Wasserspielen (wie Wasserfällen, Speigatten oder Grotten)
  • Verbessert die Sichtbarkeit und verhindert, dass andere versehentlich in den Pool fallen (z.B. Kinder oder Haustiere)
  • Lichter, die für Pools entwickelt wurden, sind 100% sicher für den Gebrauch im Wasser (keine elektrischen Gefahren)
  • Du kannst gefährliche Wildtiere (z.B. Schlangen) erkennen, die sich in deinen Pool schleichen
  • Einige Lichter können für mehr Komfort ferngesteuert werden

Nachteile:

  • Es gibt Vorabkosten (wie bei fast allen Poolsachen)
  • Kann eine professionelle Installation erfordern
  • Sowohl die Lichter als auch die Armaturen müssen möglicherweise in Zukunft ausgetauscht werden
  • Sie werden durch normale Abdeckungen oder Solarabdeckungen verdeckt

Arten von Poolbeleuchtungen

Es gibt wahrscheinlich viel mehr Arten von Pool-Beleuchtungen, als du jemals realisiert hast. Und je nachdem, welche Art von Pool du hast, wirst du immer mehrere verschiedene Optionen haben.

Das erste, worüber du Bescheid wissen musst, ist die Art des tatsächlichen Lichts, das deine Leuchten verwenden werden. Diese gibt es in drei verschiedenen Arten: Glühbirne, Halogen und LED.

Glühbirnen waren die erste Art von Poolbeleuchtung. Sie waren nicht energieeffizient und lieferten nur ein grelles weißes Licht.

Faseroptische Poolbeleuchtungen

Faseroptische Poolbeleuchtungen unterscheiden sich grundlegend, denn die Glühbirne selbst befindet sich in einem Beleuchtungskörper (auch Trockenkasten oder Lichtkasten genannt), der außerhalb deines Pools, weg vom Wasser, installiert wird.

Das Licht der Glühbirne wird dann über ein dünnes, flexibles Kabel (Glasfaser) in deinen Pool geleitet, und zwar über eine spezielle Armatur in deine Poolwand. Dieses Licht erreicht dann das Ende des Kabels und beleuchtet deinen Pool mit Hilfe einer Linse.

Einer der offensichtlichen Vorteile ist, dass du deine Poolbeleuchtung ganz einfach austauschen oder reparieren kannst, ohne das Becken zu berühren, aber sie sind auch ziemlich vielseitig, da das Kabel an praktisch jedem Punkt oder jeder Position in deinem Becken angebracht werden kann. Sie können auch mit verschiedenen Farben programmiert werden, wie LED-Lichter.

Allerdings sind faseroptische Lichter in Bezug auf die Lichtleistung deutlich schwächer als LED, halten nicht so lange und sind manchmal sogar teurer.

Das ist der Grund, warum sie heutzutage nicht mehr so oft verkauft werden.

Halogen Pool Lichter

Als nächstes haben wir Halogenleuchten. Sie haben das Problem der Energieeffizienz etwas gelöst, geben aber immer noch nur weißes Licht ab.

Halogen ist im Grunde eine verbesserte Version der Glühbirne, da ein elektrischer Strom verwendet wird, um einen Glühfaden so weit zu erhitzen, dass er Licht abgibt.

Es gibt tatsächlich eine Menge, was für Halogen-Poolleuchten spricht. Sie sind billig in der Anschaffung, sie sind heller als die meisten anderen Typen und sie sind in einer geschlossenen Halterung installiert, was den Austausch einfacher macht als der Austausch von LED-Lampen.

Der Grund, warum sie nicht annähernd so beliebt sind, ist, dass sie nicht so energieeffizient sind, nur weißes Licht ausstrahlen und ziemlich heiß werden können, was man schnell spürt, wenn man mit der Haut in Kontakt kommt.

LED Pool Lichter

Zu guter Letzt haben wir noch die LED-Leuchten. Das sind die kostengünstigsten und energieeffizientesten Lichter, die es heute auf dem Markt gibt. Und sie bieten eine Vielzahl von Farben und programmierbaren Optionen.

LED (Light Emitting Diode) Poollichter funktionieren, indem sie Spannung durch einen Halbleiter (die Diode) leiten, der dann Licht aussendet.

Sie sind nicht immer die billigste Option, aber LED-Leuchten sind Plug-and-Play, sobald sie an eine Stromquelle angeschlossen sind, halten viele Jahre, sind kühl und verbrauchen sehr wenig Energie.

Diese Art von Licht ist auch großartig, wenn du verschiedene Farben verwenden möchtest, da sie vorprogrammiert werden können, um auf einer Vielzahl von Farben zu bleiben oder sogar in einer schillernden Sequenz durch sie zu scrollen.

LED-Poollichter sind bei weitem der beliebteste Typ auf dem Markt, wie sie auch sein sollten. Es sei denn, du hast ein spezielles Bedürfnis, das LED nicht erfüllen kann, dann ist dies die erste Wahl.

Typen von Poolbeleuchtungsarmaturen

Eine Poolbeleuchtungsarmatur ist das Gehäuse, das dein Licht an seinem Platz hält, also lass uns darüber sprechen, wie diese ins Spiel kommen.

Unterputz-Unterwasserleuchten

Unterputzleuchten werden an der Innenseite der Poolwände installiert und montiert. Du wirst sie in der Regel nur in eingelassenen Pools sehen, da sie viel Platz für ihre Gehäuse auf der Rückseite der Lampen benötigen.

Genau wie sie klingen, sind diese fast bündig mit der Wandoberfläche.

Oberflächenmontierte Unterwasserleuchten

Diese Art von Lichtern sind eine gute Option für Leute, die den Look von Unterputzleuchten haben wollen, wo sie ursprünglich nicht installiert waren. Sie sind viel preiswerter als Unterputzleuchten und können auch nachträglich in bestehende Armaturen eingebaut werden.

Diese Leuchten ragen ein wenig aus der Oberfläche heraus, so dass sie etwas leichter kaputt gehen als Unterputzleuchten, aber sie bieten immer noch die gleiche attraktive Qualität.

Schwimmende Lichter

Schwimmende Lichter sind genau das, wonach sie klingen und wir haben dir ein paar gute Optionen in unserer Liste gegeben, wenn du sie ausprobieren möchtest.

Wenn du noch keine Beleuchtung in deinem Pool hast und dir nicht die Mühe machen willst, sie zu installieren, dann sind das tolle Alternativen. Aber auch wenn du bereits Lichter hast, sind sie eine tolle Dekoration und sorgen für ein stimmungsvolles Ambiente.

Schwimmende Lichter gibt es in vielen verschiedenen Varianten, aber die meisten von ihnen sind LED. Das bedeutet, dass sie in der Regel in einer Vielzahl von Farben erhältlich sind und sogar so programmiert werden können, dass sie ihre Farbe ändern, während sie schweben.

Magnetische Poollichter

Magnetische Lichter sind für oberirdische Pools gedacht und sie haften an der Metallverkleidung entweder außen oder innen an den Wänden.

Faseroptische Lichter

Faseroptische Lichter waren eine große Sache, bevor LEDs so populär wurden. Sie brennen super kühl, so dass es kein Risiko gibt, sich zu verbrennen und sie verbrauchen sehr wenig Energie.

Sie werden in einer Box außerhalb des Wassers installiert, wo das Licht von der Glühbirne bis zur Armatur im Pool wandert.

LED Pool Beleuchtung vs. Fiber Optic Pool Beleuchtung

Man sieht heutzutage nicht mehr viele faseroptische Poollichter, weil LEDs ihren Platz eingenommen haben. Aber es ist gut, den Unterschied zu kennen.

Faseroptische Lichter haben ihre Vorteile. Wie wir schon sagten, brennen sie kühl und verbrauchen sehr wenig Energie, aber LEDs gewinnen in fast jeder Kategorie, einschließlich dieser beiden.

Fiber Optic Poollichter sind in der Regel etwas teurer in der Installation als LEDs. Sie verbrauchen auch etwas mehr Energie, weil sie einen Ventilator benötigen, um die Lichter kühl zu halten.

LED-Leuchten halten in der Regel viel länger als Glasfaserlichter. Sie können bis zu 15 Jahre halten, während Glasfaser-Beleuchtungen innerhalb von 3-7 Jahren ersetzt werden müssen.

Was die Helligkeit angeht, gewinnen LEDs wieder. Glasfaserlichter haben einfach nicht die gleiche Durchschlagskraft wie LEDs, egal wie viele du installierst.

4 Überlegungen zur Auswahl der besten Poolbeleuchtung

1. Gewünschtes Maß an Helligkeit

Verschiedene Arten von Lichtern geben unterschiedliche Mengen an Helligkeit ab. Während zum Beispiel schwimmende Lichterblumen aus Fiber Optic die Stimmung für einen romantischen Abend erzeugen können, werden sie nur sehr wenig zur sicheren Sichtbarkeit im Wasser beitragen.

2. Was ist der Grund für den Kauf der Poolbeleuchtung?

Wenn dein Ziel für die Poolbeleuchtung ausschließlich die Sicherheit ist, dann wirst du vielleicht Unterputz- oder Aufputzleuchten bevorzugen, die sehr strategisch platziert sind. Du wirst wahrscheinlich auch Halogen- oder LED-Birnen den Glasfasern vorziehen.

Wenn der Zweck deiner Lichter aber einfach nur ist, eine Stimmung zu erzeugen, dann kannst du dir einige der lustigeren Optionen ansehen. Schwimmende Lichter kommen in allen möglichen Formen und Farben und können einem Pool ein ganz neues Ambiente verleihen.

3. Größe des Pools

Die Größe deines Pools macht einen großen Unterschied in der Art der Beleuchtung, die du wählst. Sie kann auch bestimmen, wie viele du brauchst.

Wenn du Lichter installierst, prüfe die Details, um zu sehen, wie viel Raum sie beleuchten werden. Und wenn du schwimmende Lichter verwendest, solltest du die richtige Größe für deinen Pool wählen.

Mit anderen Worten, 16-Zoll-Lichter könnten für einen kleinen Pool oder Spa viel zu groß sein, aber die kleinen 3-Zoll-Lichter könnten perfekt sein.

4. Typ des Pools

Die Art des Pools, den du hast, ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor bei der Wahl der besten Poolbeleuchtung. Bei oberirdischen Pools kannst du leicht magnetische oder schwimmende Lichter installieren, aber Unterputz-Lichter sind nicht möglich.

Bei Einbaubecken kannst du keine magnetischen Lichter verwenden, da es kein Metall gibt, an dem sie haften können. Aber du hast eine Menge Optionen, wenn es um installierte oder andere Typen geht.

Merkmale, auf die du bei den besten Pool-Beleuchtungen achten solltest

Jede Art von Beleuchtung ist anders, daher gibt es unterschiedliche Eigenschaften, die jede haben sollte. Aber ganz allgemein gibt es ein paar Dinge, auf die du achten solltest und die dir helfen, eine gute Wahl bei deinen Poollichtern zu treffen.

Wasserdicht

Dies ist wahrscheinlich selbstverständlich, aber wenn du nicht aufpasst, wirst du dich später tierisch ärgern. Einige Leuchten sind für den Außenbereich konzipiert und können in der Nähe des Wassers platziert werden, aber nicht alle sind dafür gemacht, ins Wasser getaucht zu werden.

Haltbarkeit

Je langlebiger die Lichter sind, desto länger halten sie. Die einzige Möglichkeit, wirklich zu wissen, wie gut so etwas hält, ist herauszufinden, was andere Leute sagen.

Schaue online nach Bewertungen des Produkts, z.B. bei Amazon, bevor du es kaufst. Wenn du keine finden kannst, ist es wahrscheinlich am besten, dich an etwas zu halten, das ein wenig mehr getestet wurde.

Benutzerfreundlichkeit und Installation

Es ist leicht, überwältigt zu werden, wenn man sich all die vielen Möglichkeiten ansieht, die du bei Poolbeleuchtungen hast. Stelle einfach sicher, dass dein Pool für das ausgestattet ist, was du kaufst.

Du kannst zum Beispiel ein Aufputz-Kit kaufen, um Lichter an deiner Poolwand zu installieren, aber ohne das richtige Wissen ist das eine große Aufgabe.

Überlege auch, wie einfach die Lichter zu bedienen sind. Schwimmende Lichter sind in der Regel ferngesteuert und einfach zu bedienen, aber einige müssen einzeln eingeschaltet werden.

Betrachte die Umgebung

Die Poolbeleuchtung ist eine großartige Möglichkeit, um die Architektur oder besondere Merkmale im und um den Pool herum hervorzuheben. Achte darauf, dass sie so installiert wird, dass sie die Architektur ergänzt und nicht von ihr ablenkt.

Auch wenn der Rest des Gartens dunkel ist, solltest du über eine Landschaftsbeleuchtung nachdenken. Der Weg zum Pool sollte genauso sicher sein, wie der Weg in den Pool.

Positionierung ist alles

Genauso wichtig wie eine ausreichende Beleuchtung ist die Platzierung der Beleuchtung. Schwimmbadstufen, Gehwege und Terrassen sind ideale Bereiche, um sie zu beleuchten.

Im Zweifelsfall einen Elektriker beauftragen

Viele Poolbeleuchtungen benötigen überhaupt keine elektrischen Anschlüsse. Sie sind entweder batterie- oder solarbetrieben.

Wenn du aber kabelgebundene Lichter haben möchtest, die eine kompliziertere Installation erfordern, ist es am besten, einen Profi zu rufen, um auf Nummer sicher zu gehen.

Spielt die Farbe des Lichts eine Rolle?

Nun, das kommt darauf an.

Einige Poolbeleuchtungen strahlen nur weißes Licht für einen klassischen Wärmeeffekt aus. Das funktioniert gut, wenn du etwas Einfaches willst oder dein Fokus hauptsächlich auf der Sicherheit liegt, aber es gibt dir nicht viel Spielraum, wenn es um Stimmungslicht geht.

Viele LED-Poollichter (die Art, die wir empfehlen) können verschiedene Farben wie Blau, Grün, Rot und alles dazwischen ausgeben – einschließlich Weiß, also macht es Sinn, ein Licht zu kaufen, das alle Optionen offen lässt.

Die Möglichkeit, die Farbe zu wechseln oder das Licht zu dimmen, kann dem nächtlichen Schwimmen eine ganz neue Dimension verleihen.

Es ist auch kein Geheimnis, dass du mit dem richtigen Lichtton einige wirklich atemberaubende visuelle Effekte und Wasserfarben erzielen kannst, besonders wenn du sie mit verschiedenen Pooloberflächen und Putzfarben kombinierst.

Brauchst du eine Fernbedienung?

Das ist eine gute Idee, ja.

Viele Poolbeleuchtungen werden mit einer Fernbedienung geliefert, mit der du die Farb- und Helligkeitseinstellungen kabellos einstellen kannst, und einige erlauben es dir sogar, eine Smartphone-App zu verwenden.

Auch wenn eine Fernbedienung nicht für jede Poolbeleuchtung ein Muss ist, so ist der Komfortfaktor doch sehr hoch und es lohnt sich auf jeden Fall, die extra Meile zu gehen, um eine Beleuchtung zu kaufen, die mit einer Fernbedienung geliefert wird.

Vergewissere dich vor dem Kauf, dass die Fernbedienung Radiofrequenz (RF) und nicht Infrarot (IR) verwendet, da die Reichweite und Effektivität mit ersterer viel höher ist.

Der einzige Nachteil von ferngesteuerten Poolbeleuchtungen ist, dass einige nur mit der mitgelieferten Fernbedienung eingeschaltet und gesteuert werden können, so dass ein Verlust der Fernbedienung deine Beleuchtung unbrauchbar machen kann, bis ein Ersatz gefunden ist.

Solltest du auf die Wattzahl achten?

Auch hier kommt es darauf an.

Bei weniger gebräuchlichen Arten von Poolbeleuchtung, wie Halogenlampen, kannst du eine ziemlich genaue Einschätzung der potentiellen Helligkeit bekommen, indem du dir die Leistungsabgabe (oder Wattzahl) für eine bestimmte Birne ansiehst.

Heutzutage, mit dem Aufstieg der energieeffizienten LED-Lampen, ist die Wattzahl jedoch nicht mehr so zuverlässig, um die Helligkeit zu verstehen. Stattdessen ist es besser, die Helligkeit in Lumen zu messen – das ist die direkte Messung der Lichtleistung.

Wenn du also einen großen Pool oder einen großen Bereich deines Pools beleuchten musst oder eine dunkle Innenausstattung hast, die mehr Licht absorbiert, wirst du eine Lampe mit einem höheren Lumen-Output wollen, auch wenn das eine höhere Wattzahl und einen höheren Stromverbrauch bedeutet.

Wenn du hingegen Wert auf Effizienz legst, um deine Betriebskosten zu senken, ist es am besten, eine Lampe mit minimalem Stromverbrauch (Watt) und maximaler Lichtleistung (Lumen) zu finden.

Machst du dir Gedanken über die Anziehung von Insekten?

Wir alle wissen, dass Licht Insekten anzieht, daher ist es nicht überraschend zu erfahren, dass die Schwimmbadbeleuchtung Insekten in deinen Pool anzieht.

Es ist ganz einfach: Je heller die Beleuchtung deines Pools ist, desto mehr Insekten (und möglicherweise auch Tiere) wird sie anziehen.

Wenn du den Pool nach Einbruch der Dunkelheit nicht mehr benutzt, ist das natürlich kein Problem, aber wenn du dich in der Nähe des Pools aufhältst, ist das eine ganz andere Sache, vor allem, wenn du Versammlungen oder Poolpartys veranstaltest.

Der beste Weg, um diesem Schädlingsproblem entgegenzuwirken, ist die Positionierung der Beleuchtung weg von den Bereichen des Pools, in denen sich Menschen aufhalten können.

Wenn die Insekten weiterhin bestehen, ist es eine gute Idee, die Wasserchemie zu überprüfen und das Algenwachstum im Auge zu behalten, da die meisten Insekten, die vom Licht angezogen werden, sich von Algen ernähren. Wenn alles andere fehlschlägt, ziehe eine Poolüberdachung in Betracht.

Brauchst du Lichter für deine Landschaft?

Viele der Aufputzleuchten, die wir vorgestellt haben, können auch für deine Umrandung, dein Deck oder deine Terrasse verwendet werden, sowie für verschiedene andere Landschaftselemente.

Zum Beispiel können die magnetischen LED-Leuchten, obwohl sie technisch wasserdicht sind, an praktisch jeder Halterung befestigt werden und über Wasser den gleichen Effekt erzielen.

Oder du kannst mit schwimmenden Pool-Lichtern richtig kreativ werden und sie in verschiedenen Farben über deinen Rasen streuen. Dafür brauchst du nicht einmal einen Swimmingpool, es sieht trotzdem toll aus.

Und natürlich, wenn du die solarbetriebenen Versionen verwendest, musst du dir nie wieder Gedanken darüber machen, wie du sie aufladen kannst.

Häufige Fragen zur Poolbeleuchtung

  • Wie schwierig ist es, Poolbeleuchtungen zu installieren?
    Die meisten der Poolbeleuchtungen, die wir in diesem Artikel empfohlen haben, erfordern wenig bis gar keine Installation. Schwimmende Lichter zum Beispiel können aufgeblasen, angeschaltet und ins Wasser geworfen werden.
  • Sind LED-Poollichter ihr Geld wert?
    Unserer Meinung nach sind LED-Leuchten die zusätzlichen Kosten auf jeden Fall wert. Sie sind kosteneffizienter als die meisten anderen Beleuchtungsarten und sie halten in den meisten Fällen viel länger.
  • Sind LED-Poollichter sicher?
    LED-Poollichter sind tatsächlich sehr sicher. Schwimmende LED-Leuchten sind batterie- oder solarbetrieben und brennen sehr kühl, so dass kein Risiko von Verbrennungen oder elektrischen Verletzungen besteht. Und montierte LED-Leuchten sind genauso sicher wie alle anderen, solange du sie richtig und sicher installiert hast.
  • Wie lange sollte eine Poolbeleuchtung halten?
    Das hängt sehr stark von der Art der Beleuchtung ab, die du hast. LEDs halten in der Regel viel länger als die meisten anderen, etwa 5-7 Jahre. Andere haben vielleicht eine Lebensdauer, die näher an 3-4 Jahren liegt.

Fazit

Hoffentlich haben wir dir geholfen, eine Entscheidung darüber zu treffen, welche Schwimmbadbeleuchtung für deine Bedürfnisse geeignet ist. Du hast eine Menge Auswahl, aber wenn du dich an unsere Top Ten Liste hältst, kannst du definitiv nichts falsch machen!

Egal, welche Art von Pool du hast, oder wie groß (oder klein) dein Garten ist, du kannst mit einer Handvoll sorgfältig platzierter Pool- und Landschaftsbeleuchtung für Sicherheit, Schönheit, Ambiente und Spaß sorgen.

Es ist nicht schwer und muss auch nicht dein Budget belasten. Es geht nur darum, das auszuwählen, was für dich am besten funktioniert und was du am attraktivsten findest. Viel Spaß dabei!

Empfehlungen zur Poolpflege


1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, durchschnittlich: 5,00 von 5)
Loading...