Wenn du über die Links auf unserer Seite bestellst, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Diese Bildungsinhalte sind kein Ersatz für eine professionelle Beratung.

Beste Pool Sonnenschirme im Test: Vergleich + Empfehlung

Von Thorsten Winkler • Zuletzt aktualisiert am 13. Februar 2024

Schwimmbäder sind eine großartige Ergänzung für jedes Haus, denn sie sind der perfekte Ort, um sich abzukühlen und im Sommer die Natur zu genießen.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen die Sonne zu heiß, der Wind zu stark oder das Wetter zu unbeständig ist, um bequem zu schwimmen.

Hier kommt ein Pool mit Dach ins Spiel.

Dieses innovative und stilvolle Designmerkmal bietet zusätzlichen Schutz und Komfort für deinen Pool, damit du ihn das ganze Jahr über genießen kannst.

Ein Pool mit Überdachung kann so einfach oder aufwendig sein, wie du willst, von einer einfachen Überdachung bis hin zu einer vollständig geschlossenen, glasüberdachten Struktur.

Egal, ob du nach einer Möglichkeit suchst, die Badesaison zu verlängern, oder einfach einen privateren und geschützteren Lebensraum im Freien schaffen willst, ein Pool mit Dach ist die perfekte Lösung.

In diesem Artikel gehen wir auf die Vorteile und Merkmale eines Pools mit Überdachung ein und geben dir Tipps und Inspirationen, damit du das perfekte Design für dein Haus findest.

Was ist die beste Art, einen Pool zu beschatten?

Um einen Pool zu beschatten, kannst du viele der gleichen Möglichkeiten nutzen, die du auch für die Beschattung direkt am Pool wählen würdest.

Denk an Sonnensegel, Vordächer, Pergolen und sogar Sonnenschirme am Pool. Was du wählst, hängt von der Ästhetik ab, die du erreichen willst, und davon, wie viel Wasser du beschatten willst.

Eine Pergola kann zum Beispiel ein Ende beschatten, während eine Überdachung den gesamten Pool beschatten kann, wenn er groß genug ist.

Für einen modernen Look wählst du Sonnensegel. Sie können in einem Winkel zueinander angeordnet werden, um interessante und schlanke Linien zu schaffen, und sie passen perfekt zur architektonischen Bepflanzung.

Pool-Schattensegel & Konstruktionen

Wenn du einen großen Teil deines Pools überdachen willst, solltest du dich für ein Sonnensegel entscheiden. Diese großen Konstruktionen gibt es in vielen verschiedenen Formen und Größen, so dass sie die perfekte Lösung für fast jeden Pool sind.

Sonnensegel haben ihre eigenen Vorteile und eignen sich für viele verschiedene Bedürfnisse. Je nach Art des Materials können Sonnensegel das ganze Jahr über verwendet werden.

Dennoch sind Sonnensegel sehr vielseitig und eignen sich für eine Vielzahl von Situationen. Auch bei der Installation sind sie flexibel und können auf verschiedene Arten angebracht werden.

Die Pfosten bleiben jedoch erhalten, da sie fest installiert werden müssen. Du kannst ein Sonnensegel in einer Standardgröße bestellen oder es nach deinen Wünschen anfertigen lassen.

Schattensegel

Normalerweise stellen die Hersteller Sonnensegel aus Sonnenschutztuch her. Manchmal siehst du aber auch welche aus PVC-beschichtetem Polyester.

In der Regel wird das “Segel” an Pfosten befestigt. In manchen Fällen kannst du es aber auch an einer Konstruktion wie deinem Haus befestigen. Du kannst ein Sonnensegel relativ einfach über deinem Pool anbringen. Es ist jedoch wichtig, dass du ein hochwertiges Sonnensegel wählst, das nicht ausbleicht, sich dehnt oder durchhängt.

Außerdem ist deine Schwimmbadbeschattung nur so gut wie der Monteur. Deshalb solltest du dich für einen vertrauenswürdigen Anbieter entscheiden. Ein guter Anbieter von Schwimmbadbeschattungen steht auch gerne hinter seinen Produkten und seiner Arbeit. Es gibt viele verschiedene Arten von Sonnensegeln.

Du kannst die Größe, Farbe und Form des Sonnensegels individuell anpassen. Du könntest dich zum Beispiel für ein quadratisches oder dreieckiges Sonnensegel entscheiden. Auch die Art des Schattentuchs und die Anzahl der Befestigungspunkte kannst du individuell anpassen.

Es gibt sogar einzigartige Designs, wie z. B. ein hyperbolisches Sonnensegel, bei dem die verschiedenen Befestigungspunkte ein dreidimensionales Profil bilden. Mit einem Sonnensegel kannst du einen großen Teil deines Schwimmbeckens abdecken.

Allerdings sind sie nicht verstellbar. Du kannst den Umfang des Schattens nicht mehr ändern, wenn du es einmal angebracht hast.

Beschattungskonstruktionen

Eine Beschattungsstruktur ist ähnlich wie ein Sonnensegel. Es ist jedoch eine noch robustere und dauerhaftere Struktur.

Wenn du keine Erfahrung im Baugewerbe hast, solltest du die Installation von Sonnensegeln nicht als Heimwerkerprojekt in Angriff nehmen.

Normalerweise stellen die Hersteller Beschattungsanlagen mit gespanntem PVC-Gewebe her. Flexshade-Beschattungsanlagen mit vier Pfosten eignen sich zum Beispiel hervorragend für Vollschatten. Sie sind eine widerstandsfähige Alternative zu herkömmlichen Sonnensegeln. Sie sind so konstruiert, dass sie den Test der Zeit überstehen.

Beschattungsanlagen sind extrem wartungsarm und langlebig. Allerdings kosten sie etwas mehr als Sonnensegel. Außerdem kannst du eine einmal installierte Beschattungsstruktur nicht mehr verstellen.

Einziehbarer Schirm

Eine andere Alternative, die manchmal für die Beschattung eines Pools verwendet wird, ist eine Art einziehbare Beschattung.

Der Vorteil dieser Art von Beschattung ist, dass sie verstellbar ist. Du kannst die Sonne genießen, wann du willst, oder auf Nummer sicher gehen und dich für den Schatten entscheiden.

Allerdings ist ein einziehbarer Schirm im Vergleich zu einem Sonnensegel oder einer Struktur etwas teurer. Er ist auch nicht so stabil wie ein Sonnensegel oder eine Struktur. Außerdem ist sie unter Hausbesitzern nicht sehr verbreitet.

Dennoch kannst du dir einen eleganten, einziehbaren Sonnenschutz nach deinen Wünschen anfertigen lassen, wie zum Beispiel den Wave Shade.

Klassische (Markt-)Schirme

Eine weitere Option für die Beschattung eines Pools oder um einen Pool herum ist ein Sonnenschirm.

Diese gibt es in vielen Stilen, Formen und Größen. Der klassische Regenschirm ist ein leichter Mittelpfostenschirm. Die meisten klassischen Schirme haben ein tragbares Gestell und sind leicht zu transportieren.

Der klassische Sonnenschirm ist eine der günstigsten Optionen für die Beschattung des Pools. Er deckt jedoch nicht viel Fläche ab und ist daher am besten für die Beschattung rund um den Pool und nicht über dem Pool geeignet.

Die zentrale Stangenkonstruktion eines klassischen Schirms verhindert, dass er den Pool abdeckt. Dennoch ist ein klassischer Sonnenschirm ideal für begrenzte Budgets und Räume.

Kragarmschirme

Ein freitragender Sonnenschirm ist eine weitere wünschenswerte Option, um den Pool vor den Elementen zu schützen.

Diese Art von Sonnenschirm wird auch als Seitenpfostenschirm oder Offsetschirm bezeichnet. Die Stützpfosten eines freitragenden Schirms befinden sich an der Seite und nicht in der Mitte, so dass du einen scheinbar schwebenden Schatten erzeugen kannst.

Viele Freischwinger-Schirme sind drehbar. Du kannst den Schirm den ganzen Tag über so ausrichten, dass er den besten Schutz vor der Sonne bietet.

Dank des seitlichen Pfostendesigns kannst du deinen Pool abdecken, ohne Pfosten in den Pool zu stellen. Die meisten freitragenden Schirme kannst du schließen, wenn du die Sonne in vollen Zügen genießen willst. Sie decken jedoch nicht so viel Fläche ab wie Sonnensegel und Strukturen.

Gewerbliche Sonnenschirme

Wenn du auf der Suche nach einem länger haltbaren Regenschirm für den gewerblichen Einsatz bist, solltest du einen strapazierfähigen Schirm in Betracht ziehen.

Gewerbliche Mittelstockschirme sind ideal, um viel Schatten zu spenden. Sie können entweder in der Mitte oder an der Seite aufgestellt werden. Außerdem ist ein Heavy-Duty-Schirm eher fest mit dem Boden verbunden. Es gibt jedoch auch Modelle, die einen tragbaren Fuß haben.

Heavy-Duty-Schirme halten in der Regel länger als andere Schirme. Viele haben auch manipulationssichere Funktionen. Wie nicht anders zu erwarten, kostet ein strapazierfähiger Regenschirm in der Regel mehr als andere Modelle. Außerdem sind sie im Vergleich zu anderen Optionen weniger vielseitig. Sie sind schwerer und weniger tragbar.

(P.S.: Sichere dir jetzt die kostenlose Poolpflege Checkliste. Mit diesem PDF hast du alles übersichtlich auf einen Blick, was gemacht werden muss. Hier erfährst du mehr!)

Dennoch kann ein strapazierfähiger Regenschirm Jahrzehnte lang mit wenig oder gar keiner Wartung auskommen.

Ideen für den Pool-Schatten

Es gibt eine ganze Reihe von Möglichkeiten, Poolbeschattungsideen in dein Design einzubauen.

Dazu gehören gebaute Lösungen wie Pergolen und Poolhäuser, lebendiger Schatten in Form von Bepflanzung und flexible Lösungen wie Poolschirme und Cabanas.

  • Entscheide dich für schattige Außenräume
    Außenräume neben dem Pool können wertvollen Schatten spenden und ein Leben im Freien von morgens bis abends ermöglichen. In diesem Entwurf bietet ein Außenwohnzimmer mit Kamin auf der einen Seite des Pools Schutz vor der Sonne, während auf der anderen Seite eine Außenküche und ein Essbereich untergebracht sind, die beide überdacht sind, um optimale Kühle zu gewährleisten. Denke bei deinen Ideen für die Poolgestaltung auch an die Materialien. Ein Pooldeck für den Wohnbereich bringt eine natürliche Oberfläche in die Gartengestaltung ein. Für die Küche solltest du jedoch Fliesen oder einen anderen festen Bodenbelag wählen, um die Reinigung zu erleichtern.
  • Errichte eine Pergola
    Eine Pergola sollte bei der Gestaltung deines Pools nicht fehlen, denn sie ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch funktional – und sie lässt sich ganz einfach zu einem bestehenden Pool hinzufügen. Wenn du eine feste, dauerhafte Lösung für den Schatten am Pool suchst, ist eine Pergola ideal”, sagt Kaitlin Madden, leitende Redakteurin von Homes & Gardens. Du kannst sie nachträglich an deinem bestehenden Pool anbringen und sie sogar über den Pool hinaus erweitern, um einen schattigen Wohnbereich im Freien zu schaffen. Für totalen Schatten pflanzt du Kriechefeu oder Kletterhortensien um den Sockel der Pergola.’
  • Baue ein Poolhaus
    Denke an Poolhaus-Ideen, um einen dauerhaften schattigen Rückzugsort zu schaffen, wenn die Sonne am höchsten steht. Mach es wie hier und entscheide dich für ein Design, das Platz für Sitzgelegenheiten bietet und in dessen Mitte du einen freien Blick auf das Wasser hast. Ein Blick auf das Wasser wird das willkommene Gefühl der Kühle verstärken. Bereiche für die Lagerung von Möbeln und Schwimmbadausrüstung können im hinteren Teil des Gebäudes untergebracht werden, ebenso wie Umkleidemöglichkeiten.
  • Einsatz von flexiblen Beschattungslösungen
    Bewegliche Poolbeschattungsideen können Teil deines Plans sein. Wenn du eine unbeständige Lösung suchst, kannst du ganz einfach mit Sonnenschirmen für den Pool Schatten spenden”, sagt Kaitlin Madden. Für einen eleganten, modernen Stil kannst du sie wie hier mit hellem Pflaster kombinieren – oder du versuchst es mit einem mediterranen Touch. Cabana-gestreifte Varianten passen zu vielen Einrichtungsstilen und verleihen deiner Poolterrasse einen Hauch von französischer Riviera”, sagt Kaitlin.
  • Großzügiger Schatten für den Pool
    Ziehe eine überdachte Terrasse in Betracht, um einen großzügigen Schattenbereich am Pool zu schaffen. Dieses Design beinhaltet Deckenventilatoren, um den Komfort in den heißesten Zeiten zu erhöhen, und eine Beleuchtung für die Nacht. Eine Holzverkleidung lockert die Unterseite des Daches dieser großen Struktur auf und verbindet sie mit der Bepflanzung des Pools.
  • Markisen und Vordächer verwenden
    Markisen über Fenstern und Türen sind eine der am einfachsten zu realisierenden Ideen zur Beschattung des Pools. Sie sind auch eine gute Möglichkeit, Farbe oder Muster in den Poolbereich zu bringen. Outdoor-Stoffe können auch als Sonnensegel verwendet werden, um zusätzlichen Schutz vor der Sonne zu bieten, wenn du Gäste erwartest oder eine Poolparty planst. Eine temporäre Überdachung bietet mehr Flexibilität”, sagt Rachel Crow, Gartenredakteurin bei Homes & Gardens. Holzpfosten können so aufgestellt werden, dass bei Bedarf ein Sonnensegel angebracht werden kann. Versuche, blühende Kletterpflanzen an den Pfosten hochzuziehen, um die vertikalen Pflanzflächen zu nutzen und die Ästhetik zu verbessern.”
  • Bleibe im Schatten eines Baumes
    Bäume, die den Pool beschatten, sorgen dafür, dass er sich gut in die Landschaft einfügt. Sie machen die Linien des Pools weicher und sorgen für ein sanftes Geräusch, wenn eine Brise durch die Blätter weht. Im Rahmen der Poolbeleuchtung können Bäume auch mit Lichterketten beleuchtet oder ihre Form hervorgehoben werden. Bäume können, wie hier gezeigt, durch eine Terrasse hindurch wachsen, so dass um den Pool herum immer noch eine ebene Fläche für Terrassenmöbel vorhanden ist. Wähle oder färbe das Holz des Decks passend zum Farbton der Baumstämme, um einen harmonischen Effekt zu erzielen.
  • Entspannen in einer Cabana
    Mit einer Cabana am Pool kannst du zur Entspannung einladen. Eine Cabana ist eine stilvolle Lösung für die Beschattung des Pools und kann nicht nur die Sonne von oben abhalten, sondern auch mit Vorhängen an den Sonnenstand angepasst werden, um die richtige Temperatur zu halten. Für zusätzlichen Schutz vor der Sonne solltest du nach Stoffen Ausschau halten, die einen UV-Schutz bieten, und solche wählen, die ausbleichsicher sind, damit sie auch lange halten.
  • Geh natürlich
    Entscheide dich für einen Schwimmteich anstelle eines klassischen Swimmingpools. Bepflanzte Uferbereiche spenden willkommenen Schatten und integrieren das Element in die Gartenlandschaft. Da er sich in die Umgebung einfügt, ist ein natürlicher Teich eine kühlere Option als eine harte Landschaftsgestaltung und reduziert außerdem die Blendung, die auftreten kann, wenn die Sonne auf die Pflasterung trifft.
  • Wähle die Bepflanzung mit Bedacht
    Sträucher und hohe Bäume können den Pool beschatten und gleichzeitig als Sichtschutz dienen, wenn der Bereich übersehen wird. “Achte aber auf Laub- und Blütenreste”, sagt Rachel Crow. Du solltest blühende Bäume oder Laubbäume, die viel Laub abwerfen, vermeiden. Hohe Palmen, Bambus oder immergrüne Bäume wie Zypressen sind eine gute Wahl.”

Vorteile der Beschattung deines Pools

Alternativ kannst du auch ein attraktives Sonnensegel installieren, das deinen gesamten Pool bedeckt. Du könntest sogar mehrere Sonnenschirme aufstellen, um sicherzustellen, dass deine Unterhaltungsbereiche im Garten kühl und bequem bleiben.

Selbst innerhalb dieser Möglichkeiten hast du noch mehr Auswahlmöglichkeiten. Zum Beispiel kannst du aus einer Reihe von Farben wählen.

Wie wir dir gezeigt haben, kannst du auch aus einer Reihe von Farbtönen für deinen Pool wählen. Du kannst diese Angebote nach Belieben miteinander kombinieren. Egal, wie du dich entscheidest, du hast zahlreiche Möglichkeiten, die perfekte Lösung für deinen Geschmack und deine vorhandene Einrichtung zu finden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

  • Ist es für einen Pool besser, in der Sonne oder im Schatten zu liegen?
    Idealerweise solltest du mindestens 4-6 Stunden pro Tag Sonne haben. Wenn du große Schattenbäume in deinem Garten hast, empfehlen die Experten von Metro Pools einen Puffer von 50 Fuß, um große Laubablagerungen im Pool zu vermeiden und mögliche Schäden an den Baumwurzeln zu verhindern.
  • Wie kann ich meinen oberirdischen Pool beschatten?
    Wenn du einen oberirdischen oder unterirdischen Pool hast und eine solide Beschattungsmöglichkeit suchst, können Pergolen die beste Wahl sein. Mit ihnen hast du genügend Licht und Schatten über deinem Pool. Außerdem sind sie ein tolles optisches Highlight für deinen Poolbereich. Sie spenden nicht nur Schatten, sondern steigern auch den Wert deines Hauses.
  • Ist das Sonnensegel wasserdicht?
    Einer der wichtigsten Gründe, sich für wasserdichte Sonnensegel zu entscheiden, ist, dass sie einen Allwetterschutz bieten. Wie der Name schon sagt, sind sie wasserdicht, d.h. sie bieten 100%igen Schutz vor Regen.
  • Kann man eine Pergola über einen Pool stellen?
    Pergolen sind wunderschön – das ist einer der Hauptgründe, warum sie in so vielen sorgfältig gestalteten Lebensräumen im Freien einen Platz haben. Eine der besten Möglichkeiten, eine Pergola für den Pool einzubauen, ist, sie einfach als Akzent zu installieren, der sich von der Pooloberfläche abhebt.
  • Wie viel kosten die Sonnensegel für den Pool?
    Sonnensegel – Sonnensegel haben eine Preisspanne von $3.000 bis $5.000 für die durchschnittliche Größe des Segels. In diesem Preis sind die Kosten für die Installation enthalten. Wasserdichtes Segel – Wasserdichte Segel spenden nicht nur Schatten, sondern sind auch robust genug, um den Elementen zu trotzen und werden als HDPE-Segel bezeichnet.
Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Stimmen


Kommentare sind geschlossen.