Die 8 besten Poolduschen im Vergleich – (Test & Empfehlung 2022)

Von Tobias von Poolroboter-Poolsauger.de • Zuletzt aktualisiert am 8. Juli 2022

beste-pooldusche-testEine Außendusche im Garten ist eine schnelle Möglichkeit, sich abzuspülen – sei es nach der Gartenarbeit, vor dem Sprung in den Pool oder zur Abkühlung an einem heißen Tag – ohne Schmutz und Wasser in dein Badezimmer zu tragen.

Wir haben Stunden damit verbracht, die besten Marken für Außenduschen und Poolduschen zu recherchieren und die einfache Installation, Wartung und Nutzung sowie den Gesamtwert zu bewerten.

Hier findest du alles, was du über Poolduschen und Gartenduschen wissen musst, worauf man achten sollte und welche Modelle die besten sind.

Liste der 8 besten Poolduschen 2022 im Test

Unsere Empfehlung


1. Tillvex Solardusche

tillvex-Solardusche-PoolduscheBewertung:

Diese Pooldusche liefert warmes Wasser ganz ohne Stromanschluss. Geeignet ist die Solar-Gartendusche für den Pool im Garten oder beim Camping.

Die Dusche verfügt über einen Regenduschkopf, einen Wasserhahn und einen Gartenschlauch-Anschluss.

Tillvex-Solarduschen bestehen aus UV-beständigem Kunststoff, verchromten Armaturen sowie einem standsicheren Kunststofffuß.

Merkmale und Features:

  • Erhitzung ohne Fremdenergie
  • Schutzhaube wird mitgeliefert
  • einstellbarer, großer Regenduschkopf
  • jeder Gartenschlauch passt
  • universeller Wasseranschluss
  • Einhebelmischbatterie
  • eine Schraubverbindung im Boden ermöglicht das schnelle Auf- und Abbauen

Die Höhe der Dusche beträgt 217 Zentimeter und verfügt über einen 35 Liter Wassertank. Der Wasserdruck erreicht bis zu 3,5 Bar. Das Wasser kann bis auf 60 Grad erwärmt werden.

Mithilfe eines Kugelgelenks, das sich bis 180 Grad drehen lässt, ist der Regenduschkopf flexibel einstellbar. Diese Dusche ist für jede Körpergröße geeignet.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

2. Steinbach Solardusche flexibel

Steinbach-Solardusche-PoolduscheBewertung:

Die Steinbach-Solardusche ist geeignet für Garten, Pool und Camping.

Diese Außendusche verfügt über einen 20 Liter Kunststoffbehälter. Sie hat eine Höhe von 217 Zentimeter. Der Wasserdruck erreicht bis zu 3 Bar.

Merkmale und Features:

  • Großer, selbst entkalkender Monsunduschkopf
  • Einhebel-Handmischbatterie
  • Anschluss für Gartenschlauch
  • Teilbar für platzsparende Einlagerung
  • Stabiler Standfuß 215 x 215 mm

Die Dusche erzeugt warmes Wasser ganz ohne Fremdenergie. Ein weiteres Highlight sind die integrierte Handtuchhalterung und eine Ablagefläche für Badeutensilien.

Es wird empfohlen, die Steinbach-Solardusche im Winter einzulagern, weil sonst der Wassertank zu Schaden kommt.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

3. Stilista Gartendusche Cascata

STILISTA-Gartendusche-CascataBewertung:

Die Stelista Gartendusche Cascata besteht aus 100 % geölten Shorea-Hartholz und zusätzlicher Handbrause.

Sie ist geeignet für Garten, Sauna, Pool und Camping. Das Material besteht aus wetterbeständigen tropischen geölten Shorea-Hartholz.

Brause, Duschkopf, Einhebelmischer und Zieh Hebel sind verchromt. Der Brauseschlauch besteht aus Edelstahl, das Rohr aus Aluminium und hochwertigen Messingschrauben.

Merkmale und Features:

  • universeller Wasseranschluss an alle üblichen Gartenschläuche
  • inklusive Adapter für alle 1 Zoll Anschlüsse
  • großer, schwenkbarer Duschkopf mit extra großen Düsen
  • der Wasserdruck an Duschkopf und Handbrause lässt sich über einen Hebel stufenlos regeln
  • das Shorea-Hartholz ist absolut witterungsbeständig und langlebig

Der Lieferumfang beinhaltet die Gartendusche komplett mit Bodenplatte, Duschkopf, Handbrause mit Duschschlauch und Montagematerial sowie Montageanleitung.

Die Höhe der Dusche beträgt 210 Zentimeter und die Standfläche beträgt 61 cm x 61 cm.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

4. Kesser Solardusche

KESSER-Solardusche-40-Liter-Solar-GartenduscheBewertung:

Die Kesser Solardusche verfügt über einen 40 Liter Wassertank und kann ohne Stromversorgung das Wasser auf maximal 60 Grad erhitzen.

Geeignet ist die Dusche für den Garten, den Pool und zum Camping. Das Material besteht aus hochwertigen, UV-beständigen Kunststoff.

Der massive Fuß besteht aus Metall. Die Höhe der Dusche beträgt 215 Zentimeter.

Merkmale und Features:

  • Integrierte Fußdusche
  • inklusive Schutzhaube
  • Wasserablassschraube zum schnellen Entwässern der Dusche
  • Massiver Metallfuß
  • wetterbeständig
  • großer Duschkopf
  • Regenduschkopf 360 Grad drehbar
  • universeller Wasseranschluss
  • geeignet für alle handelsüblichen Gartenschläuche

Für etwas Abkühlung sorgt eine Fußdusche. Die mitgelieferte Schutzhaube bietet Schutz vor Regen, Hagel, Schnee und Verschmutzungen.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

5. DMS Solardusche

DMS-Pool-Solardusche-GartenduscheBewertung:

Die DMS Solardusche ist perfekt für jeden Garten, Pool oder Campingplatz geeignet.

Das Material besteht aus UV-beständigen Kunststoff. Der Standfuß ist aus Metall und gibt somit mehr Sicherheit. Der 35 Liter Wassertank lässt sich ohne Stromverbrauch erwärmen. Die DMS Solardusche ist 215 Zentimeter hoch.

Merkmale und Features:

  • Die Wassertemperatur kann per Einhebelmischbatterie reguliert werden.
  • Verwendung und Montage ist sehr einfach.
  • Hochwertige Materialien sorgen für Langlebigkeit.
  • Verwendung aller handelsüblichen Gartenschläuche möglich.
  • großer Regenduschkopf, 360 Grad drehbar

Der Wasserdruck beträgt bis zu 3,5 Bar. Eine integrierte Fußdusche sorgt für viel Abkühlung oder zur Säuberung der Füße, ehe es in den Pool geht.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

6. Elbe Gartendusche

Elbe-Gartendusche-EdelstahlBewertung:

Die Elbe Gartendusche hat eine Höhe von 214 Zentimeter. Das Material der Dusche besteht aus gehärtetem Glas und Edelstahl 304.

Für viel Komfort sorgt eine anthrazitgraue WPC-Bodenplatte und ein Einhebelmischer. Geeignet ist die Dusche für den Garten und Pool.

Merkmale und Features:

  • Kopfdusche und Handbrause
  • Die Bodenplatte besteht aus witterungsbeständigen Material und ist in einen Edelstahlrahmen eingefasst.
  • Die Kopfdusche ist durch ein Kugelgelenk individuell einstellbar.
  • Zwei flexible Schläuche werden jeweils an einen Kalt- und Warmwasseranschluss aufgeschraubt.

Mithilfe eines Funktionsreglers kann zwischen Kopfdusche und Handbrause gewechselt werden. Der Wasserdruck und die Temperatur werden über den eingebauten Wassermischer eingestellt.

Die WPC-Bodenplatte überzeugt mit einer herausragenden Rutschfestigkeit und Temperaturbeständigkeit. Allerdings ist der Preis für diese tolle Qualität nicht billig.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

7. Gardena Gartendusche Trio

Gardena-Gartendusche-PoolBewertung:

Die Gardena Gartendusche ist bis maximal 220 Zentimeter höhenverstellbar. Sie ist für eine wohltuende Erfrischung im Garten bestens geeignet.

Merkmale und Features:

  • zwei Strahlarten – Sprühnebel oder Brausestrahl
  • Die Wassermenge ist regulierbar.
  • Der Brausekopf mit 1,3 m Verbindungsschlauch ist abnehmbar.
  • Fester Stand durch Dreibein-Stativ.

Die Wassermenge lässt sich über ein Ventil stufenlos regulieren. Sie ist einfach und flexibel aufzustellen. Gardena gibt 5 Jahre Garantie auf die Garden Gartendusche Trio.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

8. @tec Gartendusche

tec-Gartendusche-AussenduscheBewertung:

Die @tec Gartendusche besteht aus massivem Teak-Holz mit Aluminium Einfassung und runder Bodenplatte. Diese mobile Bodendusche ist geeignet für Camping, Garten, Sauna und Pool.

Merkmale und Features:

  • Die 18, in der Bodenplatte eingelassenen, Drüsen sprühen das Wasser bis zu 4 Meter hoch.
  • Die Wasserzufuhr kann bequem mithilfe eines integrierten Stellrades über den Fuß ein- und ausgeschaltet werden.
  • Mit dem Stellrad wird auch die Höhe der Fontänen reguliert.
  • Die mit Teak-Holz gefertigte Oberfläche ist extra stabil und fest.
  • Ein integrierter Griff an der Seite sorgt für einen einfachen Transport und Handhabung der Dusche.
  • Verfügt über ein Absperrventil und ein Regulierventil

Der Anschluss der @tec Gartendusche erfolgt über 3/4 Zoll Standardgewinde mit handelsüblichen Gartenschläuchen oder einem Gardena Gartenschlauchadapter.

Mithilfe der Fontänen, die aus der Bodenplatte nach oben schießen, um anschließend erfrischend wieder auf Sie herabzurieseln, verspricht einen tollen Duschspaß.

Die Dusche ist wetterbeständig, handlich und platzsparend. Die Bodenplatte ist maximal mit 120 Kilogramm belastbar.

Jetzt den Preis bei Amazon prüfen

Kaufratgeber: Was ist bei der Wahl einer Pooldusche zu beachten?

Die erste Entscheidung, die du treffen musst, ist, ob du eine wandmontierte oder eine freistehende Außendusche möchtest.

Wandmontierte Gartenduschen benötigen einen vorhandenen Wasseranschluss, obwohl einige freistehende Modelle je nach Design auch montiert werden können.

Es gibt auch tragbare, freistehende Poolduschen, die an einen Gartenschlauch angeschlossen werden können, wenn du keine Möglichkeit hast, etwas fest zu installieren.

Darüber hinaus solltest du auf Funktionen wie Regenbrausen, Handbrausen und die Literzahl pro Minute (GPM) achten, die den Wasserdruck angibt.

Worauf du bei einer Pooldusche achten solltest

Nachfolgend findest du die wichtigsten Punkte, die du beim Kauf einer guten Pooldusche beachten solltest.

Typ

pooldusche-vergleichPoolduschen werden entweder an der Wand montiert oder freistehend.

Wandmontierte Gartenduschen bieten in der Regel einen einfacheren Zugang zu den vorhandenen Wasseranschlüssen in deinem Haus, können aber aus diesem Grund in ihren Platzierungsmöglichkeiten eingeschränkt sein.

Dieser Duschtyp ist besser vor Witterungseinflüssen geschützt und da er an der Wand montiert ist, musst du dir weniger Sorgen über Schäden durch starken Wind machen.

Freistehende Poolduschen haben einen Sockel mit einem aufgesetzten Duschkopf und können überall in deinem Außenbereich aufgestellt werden, wo ein Wasseranschluss vorhanden ist.

Einige freistehende Duschen werden an die Wasserleitung angeschlossen, um warmes und kaltes Wasser zu erhalten, während andere einfach an einen Gartenschlauch angeschlossen werden, um einen einfachen und unkomplizierten Wasseranschluss zu ermöglichen.

Material

Wenn du eine Pooldusche kaufst, solltest du auf das Material achten, aus dem die Duscharmatur besteht.

Edelstahl gilt als die langlebigste Wahl, da er besser vor Korrosion schützt. Vor allem Edelstahl 316 ist eines der rostbeständigsten Materialien und eignet sich am besten für Klimazonen mit salzhaltiger Luft.

Andere Außenduschen bestehen jedoch aus verschiedenen Metalllegierungen oder sogar aus Kunststoff. Diese können ebenfalls eine lange Lebensdauer haben, müssen aber unter Umständen regelmäßiger vor den Elementen geschützt werden.

Bei Gartenduschen aus Holz solltest du dich für Hartholz entscheiden, das von Natur aus feuchtigkeits- und verrottungsbeständig ist. Teak, Eukalyptus und Mahagoni sind die am häufigsten verwendeten Hölzer für das Gehäuse und die Plattformen von Außenduschen.

Zubehör

Ein Duschkopf ist ein offensichtlicher Bestandteil einer Outdoor-Dusche, aber es gibt auch noch anderes Zubehör, das du beachten solltest.

Mit einer Handbrause oder einem Brausestab kann man sich leichter den ganzen Körper abspülen – oder die Kinder oder den Hund, bevor sie das Haus betreten. Düsen oder Sprühdüsen verleihen der Außendusche einen Spa-ähnlichen Touch und sind oft in hochwertigen Modellen zu finden.

Eine Fußspülung ist eine praktische Funktion, mit der du Sand oder Schmutz einfach abspülen kannst, ohne die Kopfbrause einschalten zu müssen. Ein Entenbrett ist eine erhöhte Plattform, auf der du unter deiner Pooldusche stehen kannst.

So kann das Wasser dort ablaufen, wo du stehst, und deine Füße werden nicht durch den feuchten, nassen Boden unter der Dusche schmutzig.

Wichtiges für die Auswahl der besten Pool-Außenduschen

  • Wie lasse ich das Wasser meiner Außendusche laufen?
    Am einfachsten ist es, wenn du einen Klempner einen Warmwasserhahn neben deinem bestehenden (und nur kaltes Wasser führenden) Gartenhahn installieren lässt. Dann kannst du zwei Schläuche einfach und schnell an die Außenarmatur anschließen. Achte darauf, dass du strapazierfähige Schläuche verwendest. Für mehr Haltbarkeit solltest du Waschmaschinenschläuche aus Edelstahl verwenden.
  • Lohnt sich eine Pooldusche?
    Eine Außendusche für den Pool ist ein idealer Bereich zum Reinigen und Umziehen, im Poolhaus oder neben dem Swimmingpool. Wenn du einen Pool (oder Whirlpool) hast, kann der Einbau einer Gartendusche das Ein- und Aussteigen erleichtern. Kein tropfendes Wasser mehr im Haus, wenn du dich im Komfort einer privaten Außendusche abspülen, abtrocknen und umziehen kannst.
  • Wie viel kosten Pool-Außenduschen?
    Für eine an der Wand montierte Außendusche musst du zwischen 100 und 500 Euro rechnen, für eine freistehende Dusche zwischen 500 und 2.000 Euro und für eine tragbare Dusche zwischen 50 und 300 Euro. Die Kosten für die Installation sind ebenfalls sehr unterschiedlich und können zwischen 500 und 8.000 Euro liegen.
  • Warum braucht man eine Pool-Dusche?
    Eine Pooldusche ist perfekt, um sich vorher direkt neben dem Pool abzuduschen, um zum Beispiel Sonnencreme oder Haargel abzuwaschen – oder nach dem Badespaß im Pool das Chlor abzuspülen oder sich abzukühlen, ohne kopfüber ins Wasser springen zu müssen.

3 Dinge, die du vor dem Kauf einer Solardusche wissen solltest

Warte noch ein paar Minuten, bevor du auf den “In den Warenkorb” Button klickst. Es gibt ein paar Dinge, die du wissen solltest, bevor du eine Pool- oder Solardusche kaufst. Wir gehen sie im Detail durch, um dir die Auswahl so einfach wie möglich zu machen.

1. Wisse, welche Art von Pooldusche du brauchst

Bevor du deine Pooldusche kaufst, solltest du zunächst wissen, welche Art von Pooldusche du brauchst. Bei den Poolduschen hast du verschiedene Möglichkeiten. Schauen wir uns diese etwas genauer an.

Solartaschendusche

Viele der Optionen auf unserer Liste der besten Pooldusche sind Solarduschen. Sie bestehen aus einem leichten, flexiblen Material und erhitzen das Wasser mit Hilfe von Sonnenlicht.

Da die Solarsackduschen die Schwerkraft benötigen, um einen ausreichenden Wasserdruck zu erzeugen, sollten sie vor dem Duschen mindestens in Kopfhöhe angebracht werden.

Einer der größten Vorteile einer Solartaschendusche ist ihr relativ niedriger Preis. Viele kosten nur einen Bruchteil des Preises, den du für ein moderneres Gerät bezahlen würdest. Sie sind auch viel weniger sperrig, was sie zu einer besseren Option für Rucksacktouristen und Tagesausflügler macht, die zwar duschen wollen, aber keinen Zugang zu fließendem Wasser haben.

Kombo-Solardusche

Ein paar der Optionen auf unserer Liste sind Kombi-Solarduschen, weil sie mehr als einen Zweck erfüllen können.

Sowohl die Modelle von Tillvex als auch von Steinbach können mit Luft gefüllt und als Schwimmhilfen verwendet werden. Das macht sie zu einer fantastischen Option für Angler, vor allem für diejenigen, die ihre Kinder mitnehmen wollen, denn sie können in einer Notsituation als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme eingesetzt werden.

2. Überlege dir, welche Größe deine Pooldusche haben soll

Die nächste wichtige Entscheidung, die du treffen musst, ist die Größe, die du möchtest. Das hängt von der Größe deiner Gruppe, dem verfügbaren Stauraum und der individuellen Tragfähigkeit ab.

Wenn z. B. eine Gruppe junger Teenager eine Solardusche mit an den Strand nehmen will, können sie vielleicht keine 35 Liter mitnehmen. Zum Glück gibt es eine Vielzahl von Größen. Egal, wie viel Gewicht du tragen kannst, es gibt ein passendes Gerät für dich.

10 Liter

Eine 10-Liter-Solardusche wiegt voll gefüllt weniger als 10 kg und bietet genug Wasser für eine Person zum Duschen oder für ein paar Personen zum Händewaschen.

Eine 10-Liter-Solardusche ist so leicht, dass eine Person sie problemlos tragen kann. Sie ist also eine gute Wahl, wenn du alleine reist, vor allem, wenn du schwer heben kannst. Eine Empfehlung, um das Duschen zu erleichtern, ist, deine Mitcamper zu bitten, ihre eigene 10-Liter-Solardusche mitzubringen.

Sie sind preiswert, leicht und nehmen nicht viel Platz weg. Das Wichtigste ist aber, dass es keinen Streit darüber gibt, wer zuerst duschen darf und wer warten muss. Alle können zur gleichen Zeit duschen.

20 Liter

20 Liter wiegen über 18 kg, also musst du gut in Form sein oder einen Kumpel haben, um das Ding über weite Strecken zu schleppen.

Wir empfehlen dir, dein Gerät in einen Rucksack zu packen, um das Gewicht gleichmäßig zu verteilen, wenn du es länger als ein paar Meter von deinem Fahrzeug oder Campingplatz tragen willst, um es aufzustellen.

Die gute Nachricht ist, dass ein 20-Liter-Modell in den meisten Standardrucksäcken und sogar in vielen Solarrucksäcken von einer Person getragen werden kann. Das heißt, wenn du dein Wasserreservoir lieber einmal auffüllen und dann vergessen möchtest, ist das eine gute Option für Alleinreisende und Gruppen.

Mehr als 20 Liter Gallonen

Wenn du mit einer großen Gruppe unterwegs bist, könnte es verlockend sein, eine tragbare Dusche mit der größten Wasserkapazität zu kaufen.

Aber bevor du das tust, solltest du es dir gut überlegen. Ein 40-Liter-Modell wiegt zum Beispiel stolze 39 kg, was für eine Person schwer zu tragen und für zwei Personen unhandlich ist. Überlege dir, ob es sich lohnt, etwas so Schweres zu tragen, bevor du dein Geld für eine große Variante wie diese ausgibst.

3. Finde das beste Angebot für dich

Diese tragbaren Duschen sind in der Regel sehr erschwinglich, aber wenn du ein knappes Budget hast, zählt jeder einzelne Euro.

Außerdem ist es ein kluger Schachzug, das beste Angebot zu finden, egal wie dein Budget aussieht. Es gibt ein paar Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass du das Beste für dein Geld bekommst. Wir behalten sie alle im Hinterkopf, wenn wir einen neuen Artikel kaufen.

Beschränkte Angebote

In den meisten Geschäften gibt es große Schlussverkäufe, vor allem im Sommer und in der Ferienzeit, aber wusstest du, dass bestimmte Artikel zu verschiedenen Zeiten des Jahres im Angebot sind?

Juni und August sind beliebte Monate, um Outdoor-Ausrüstung und Campingzubehör wie Solarduschen zu kaufen. Wenn du also den besten Preis für dein Geld bekommen willst, solltest du in diesen Monaten nach günstigen Preisen Ausschau halten.

Eine weitere gute Möglichkeit, bei zeitlich begrenzten Angeboten Geld zu sparen, ist die Nutzung einer Preissenkungs-App, die Preise überwacht und Rückerstattungen gewährt, wenn der Preis fällt, nachdem du einen Artikel bereits gekauft hast. Du richtest einfach ein Konto ein, erlaubst der App den Zugriff auf deine Quittungen und bekommst dann die Differenz zwischen dem Verkaufspreis und deinem Einkaufspreis gutgeschrieben.

Willst du im Voraus Geld sparen, anstatt auf eine Rückerstattung zu warten? Dann schau dir Preisüberwachungs-Apps an, die dir die niedrigsten Preise für Artikel, die du kaufen möchtest, auf der Grundlage gespeicherter Informationen (z. B. wenn du einen Artikel in der App “likest”) und geografischer Standortdienste mitteilen. Du kannst auch auf die altmodische Low-Tech-Methode zurückgreifen und nach Gutscheinen von Einzelhändlern oder Marken Ausschau halten.

Versand

outdoor-shower-bambooEin weiterer Punkt, den du beachten solltest, sind die Versandkosten. Die Preise für den Versand variieren je nach Gewicht und Größe des Artikels sowie der Versandentfernung, aber einige Händler bieten ab einem bestimmten Betrag einen kostenlosen Versand an.

Die Händler bei Amazon bieten in der Regel kostenlosen Versand an, unabhängig davon, wie viel du ausgibst, aber du solltest immer mögliche Versandkosten einkalkulieren, damit du dein Budget einhalten kannst. Glücklicherweise wiegen viele dieser Duschen gar nicht so viel, sodass die Versandkosten nicht so hoch sind, wenn sie anfallen.

Ein guter Tipp, den nicht jeder kennt, ist, auf der Website deines Händlers nach Suchparametern zu suchen. Auf vielen Websites kannst du die Suche nach Artikeln mit kostenlosem Versand eingrenzen, und auf manchen kannst du sogar nach Artikeln suchen, die im Angebot sind.

Endpreis

Zu guter Letzt musst du den Endpreis deiner Solardusche berücksichtigen. Wenn du eine Dusche zusätzlich zur Camping- oder Angelausrüstung kaufst, willst du das Beste für dein Geld bekommen, damit du dir alles auf deiner Wunschliste leisten kannst.

Egal, ob du Gutscheine verwendest, auf ein zeitlich begrenztes Angebot wartest oder dein Gerät zum vollen Preis kaufst, du solltest bei der Festlegung deines Budgets immer Dinge wie die Mehrwertsteuer und die Versandkosten einkalkulieren.

Wenn du eine Solardusche zum vollen Preis kaufst, sprengt das nicht deinen Geldbeutel, aber wer will nicht Geld sparen, wenn er die Möglichkeit dazu hat?

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Poolduschen

  • Wie installiert man eine Außendusche?
    Um eine Außendusche zu installieren, musst du an die bestehenden Wasserleitungen deines Hauses herankommen, neue Rohre verlegen, um den Duschhahn und den Duschkopf anzuschließen, und einen Abflussbereich für das abfließende Wasser schaffen. Diese Arbeit kann auch von einem fortgeschrittenen Heimwerker erledigt werden, erfordert aber möglicherweise die Hilfe eines Klempners oder Bauunternehmers.
  • Wie entwässert man eine Pooldusche?
    Welche Art der Entwässerung du für deine Außendusche wählst, hängt vom Standort der Dusche, den örtlichen Bauvorschriften für die Grauwasserentsorgung und der Durchlässigkeit des Bodens ab. Natürlicher Abfluss ist die einfachste Art, eine Pooldusche zu entwässern, aber nur, wenn der Boden um die Dusche herum und in ihrer Nähe gut drainiert ist. Wenn sich die Dusche in der Nähe des Fundaments deines Hauses befindet, besteht außerdem die Gefahr, dass Wasser in das Haus eindringt. Eine Duschwanne kann verwendet werden, um das Wasser in ein Rohr zu leiten, das an das Abwassersystem deines Hauses angeschlossen ist (falls die Bauvorschriften dies verlangen), oder in eine Rigole oder einen trockenen Brunnen.
  • Warum müssen wir duschen, bevor wir den Pool betreten?
    Die Dusche vor dem Schwimmen hilft, die irritierenden, stinkenden Substanzen zu minimieren, die sich im Schwimmbadwasser bilden, wenn sich die Verunreinigungen auf dem Körper der Schwimmer mit dem Chlor verbinden. Viele Menschen identifizieren diesen Geruch als den Geruch von Chlor.
  • Wie gut funktionieren Solarduschen?
    Wenn deine Solardusche in Ordnung ist – das heißt, sie hat keine Löcher oder beschädigten Teile – sollte sie recht gut funktionieren. Solarduschen sind abhängig von der Wasserkapazität, der Dauer der Sonneneinstrahlung und der Qualität der Sonneneinstrahlung.
  • Braucht man eine Genehmigung für eine Außendusche im Garten?
    Für eine Außendusche mit Wasseranschluss und unterirdischer Drainage ist in der Regel eine Baugenehmigung erforderlich. Überprüfe die Bauvorschriften deiner Stadt oder Gemeinde, bevor du mit dem Projekt beginnst. Für eine normale Solardusche oder Pooldusche brauchst du in der Regel keine Genehmigung und kannst diese einfach in deinem Garten neben dem Pool aufstellen.
Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Stimmen

Testsieger und beste Poolreinigungsroboter für 2022

PoolroboterDolphin E20Steinbach PoolrunnerPoolreiniger Power 4.0Zodiac MX8
BildDolphin E20Steinbach Speedcleaner PoolrunnerPoolreiniger Power 4.0Zodiac MX8
Testnote1,11,31,41,6
Kabellänge20 Meter12 Meter16 Meter17 Meter
Zykluszeiten2 Stunden1,5 Stunden2 Stunden2 Stunden
Saugrate16 Kubikmeter/Std15.000 l/h16 Kubikmeter/Std17 Kubikmeter/Std
Beckengrößebis 10 x 4 mbis 8 x 4 mbis 10 x 5 mbis 12 x 6 m
GarantieCheckCheckCheckCheck
Preis
KaufenZum Shop*Zum Shop*Zum Shop*Zum Shop*