Wenn du über die Links auf unserer Seite bestellst, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Diese Bildungsinhalte sind kein Ersatz für eine professionelle Beratung.

Beste Getränkehalter für Pools im Test: Vergleich + Empfehlung

Von Thorsten Winkler • Zuletzt aktualisiert am 2. Juni 2024

Wenn es darum geht, einen Tag am Pool zu genießen, kann ein erfrischendes Getränk ein entscheidender Faktor sein.

Allerdings kann es lästig sein, ständig in den Pool hinein- und wieder herauszugehen, um ein Getränk zu holen.

Hier kommen die Getränkehalter für den Pool ins Spiel – eine bequeme und praktische Lösung, um dein Getränk immer griffbereit zu haben, während du dich entspannst und die Sonne genießt.

In diesem Artikel erkunden wir die Welt der Getränkehalter für Pools und gehen dabei auf die verschiedenen Arten, Materialien und Designs sowie die Vorteile ein, die sie bieten.

Ob du einen schwimmenden Getränkehalter suchst, um dein Getränk beim Schwimmen in der Nähe zu haben, oder einen befestigten Halter, um dein Getränk in Reichweite zu haben, während du auf einem Schwimmkörper liegst – wir haben alles für dich.

Wir gehen auch auf die Materialien ein, die bei der Herstellung von Getränkehaltern verwendet werden, und darauf, wie das Design eines Getränkehalters die Einrichtung deines Pools ergänzen kann.

Außerdem erklären wir dir die Vorteile eines Getränkehalters für den Pool, wie Bequemlichkeit, Sicherheit und Komfort, sowie die möglichen gesundheitlichen Vorteile, die er bietet.

Unser Ziel ist es, dich mit allen Informationen zu versorgen, die du brauchst, um den perfekten Getränkehalter für den Pool auszuwählen, damit du einen Tag am Pool genießen kannst, ohne ständig ins Wasser steigen zu müssen, um ein Getränk zu holen.

Typen von Getränkehaltern für den Pool

Wenn es darum geht, einen Tag am Pool zu genießen, kann ein erfrischendes Getränk ein entscheidender Faktor sein.

Allerdings kann es lästig sein, ständig in den Pool hinein- und wieder herauszugehen, um ein Getränk zu holen.

Hier kommen die Getränkehalter für den Pool ins Spiel – eine bequeme und praktische Lösung, um dein Getränk immer griffbereit zu haben, während du dich entspannst und die Sonne genießt.

In diesem Abschnitt stellen wir dir die verschiedenen Arten von Getränkehaltern für den Pool vor, darunter schwimmende und befestigte Halter.

1. Schwimmende Getränkehalter

Schwimmende Getränkehalter sind so konzipiert, dass sie auf der Wasseroberfläche schwimmen und dein Getränk halten, während du schwimmst oder dich im Wasser entspannst.

Es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen, von einfachen runden Haltern bis hin zu lustigen und kreativen Formen wie Flamingos, Ananas und Palmen.

Einige schwimmende Getränkehalter sind sogar mit eingebauten Kühlern ausgestattet, um deine Getränke an heißen Tagen kalt zu halten.

Schwimmende Getränkehalter sind ideal für alle, die sich gerne am Pool bewegen, denn sie lassen sich leicht von einem Ende des Pools zum anderen transportieren.

2. Angeschlossene Getränkehalter

Befestigte Getränkehalter werden an der Seite des Pools, an einem Poolschwimmer oder an einem Liegestuhl angebracht. Es gibt sie aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff, Metall und Schaumstoff.

Einige befestigte Getränkehalter sind so konzipiert, dass sie mehrere Getränke aufnehmen können oder zusätzliche Fächer für Snacks oder Sonnencreme haben.

Die befestigten Getränkehalter sind ideal für alle, die lieber an einem Ort bleiben, während sie am Pool entspannen.

Carrie Box Pool Aufbewahrungskorb Grau | 18.7 L | Pool Korb aus Recyceltem Kunststoff | Pool Zubehör | Aufbewahrungskorb & Getränkehalter für den Pool

* Wenn du auf diesen Link klickst und einen Kauf tätigst, erhalten wir eventuell eine Provision ohne zusätzliche Kosten für dich.

Preis bei Amazon ansehen

Vorteile und Nachteile von Getränkehaltern für den Pool

Die Vorteile von schwimmenden Getränkehaltern sind, dass sie leicht zu transportieren, vielseitig einsetzbar sind und in verschiedenen Bereichen des Pools verwendet werden können.

Sie eignen sich auch hervorragend für große Gruppen und Partys, da sie mehrere Getränke auf einmal aufnehmen können.

Ein Nachteil von schwimmenden Getränkehaltern ist jedoch, dass sie leicht umkippen können, wenn es Wellen oder eine starke Strömung im Pool gibt.

Die Vorteile von befestigten Getränkehaltern sind, dass sie stabil und zuverlässig sind und nicht so leicht umkippen können.

Außerdem sind sie ideal für alle, die sich an einer Stelle entspannen wollen, während sie ihr Getränk genießen.

Ein Nachteil von befestigten Getränkehaltern ist jedoch, dass sie nicht so vielseitig sind wie schwimmende Getränkehalter und nicht so leicht im Schwimmbecken verschoben werden können.

Materialien von Getränkehaltern für den Pool

Getränkehalter für den Pool gibt es aus einer Vielzahl von Materialien, die alle ihre eigenen Vor- und Nachteile haben.

In diesem Abschnitt gehen wir auf die verschiedenen Materialien ein, die bei der Herstellung von Getränkehaltern für Pools verwendet werden, darunter Kunststoff, Schaumstoff und Metall.

Verwendete Materialien

Kunststoff: Kunststoff ist ein beliebtes Material für Getränkehalter für Pools, weil es leicht, langlebig und erschwinglich ist.

Es kann zu verschiedenen Formen und Größen geformt werden und ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich. Getränkehalter aus Kunststoff gibt es sowohl in schwimmender als auch in befestigter Form und sie sind leicht zu reinigen.

  • Schaumstoff: Schaumstoff ist ein weiches und leichtes Material, das sich perfekt für schwimmende Getränkehalter eignet. Er ist schwimmfähig und hält deine Getränke über Wasser, während du schwimmst oder dich im Pool entspannst. Getränkehalter aus Schaumstoff gibt es in verschiedenen Formen und Größen und sie sind oft günstiger als andere Materialien.
  • Metall: Getränkehalter aus Metall sind robust und langlebig, was sie zu einer hervorragenden Wahl für befestigte Getränkehalter macht. Sie bestehen in der Regel aus Edelstahl oder Aluminium und können mehrere Getränke auf einmal halten. Getränkehalter aus Metall sind außerdem leicht zu reinigen und zu pflegen.

Vorteile und Nachteile

  • Kunststoff: Die Vorteile von Getränkehaltern aus Kunststoff sind, dass sie leicht, langlebig und günstig sind. Außerdem sind sie leicht zu reinigen und in vielen verschiedenen Farben erhältlich. Ein Nachteil von Getränkehaltern aus Kunststoff ist jedoch, dass sie nicht so stabil sind wie andere Materialien und leicht umkippen können.
  • Schaumstoff: Die Vorteile von Getränkehaltern aus Schaumstoff sind, dass sie weich, leicht und schwimmfähig sind. Sie sind außerdem günstiger als andere Materialien und es gibt sie in verschiedenen Formen und Größen. Ein Nachteil von Getränkehaltern aus Schaumstoff ist jedoch, dass sie nicht so haltbar sind wie andere Materialien und mit der Zeit beschädigt werden können.
  • Metall: Die Vorteile von Getränkehaltern aus Metall sind, dass sie robust und langlebig sind und mehrere Getränke auf einmal halten können. Außerdem sind sie leicht zu reinigen und zu pflegen. Ein Nachteil von Getränkehaltern aus Metall ist jedoch, dass sie teurer sein können als andere Materialien.

Beispiele

  • Getränkehalter aus Kunststoff: Swimline Schwimmende Getränkehalter, Intex Mega Chill II Aufblasbare Schwimmende Kühlbox, Sunnydaze Outdoor Getränkehalter
  • Getränkehalter aus Schaumstoff: O’Brien Foam Drink Holder, Kelsyus Floating Drink Holder, Aqua Buddy Floating Drink Caddy
  • Metall-Getränkehalter: Sunnydaze Edelstahl-Getränkehalter, Oniva Picknick Time Tragbarer Metall-Getränkehalter, Margaritaville Metall-Getränkehalter.

Designs von Getränkehaltern für den Pool

Wenn du deinem Poolbereich einen Hauch von Persönlichkeit verleihen willst, dann kann das Design deines Getränkehalters den Unterschied ausmachen.

Von lustigen Formen bis hin zu anpassbaren Optionen gibt es eine Vielzahl von Designs für Getränkehalter für den Pool.

In diesem Abschnitt gehen wir auf die verschiedenen Designs von Getränkehaltern ein und zeigen dir, wie sie deine Einrichtung am Pool ergänzen können.

Typen von Getränkehaltern

  • Spaßige Formen: Getränkehalter für den Pool gibt es in verschiedenen Formen und Größen, die deinem Poolbereich ein lustiges Element verleihen können. Einige der beliebtesten Formen sind Ananas, Flamingo, Kaktus, Palme und sogar Einhorn.
  • Anpassbare Optionen: Wenn du ein bestimmtes Design im Kopf hast, kannst du dich für einen anpassbaren Getränkehalter entscheiden. Viele Unternehmen bieten Optionen an, mit denen du deine Initialen, deinen Namen oder ein anderes Design deiner Wahl hinzufügen kannst.

Beispiele für Getränkehalter-Designs

  • Ananas-Getränkehalter: Getränkehalter in Ananasform sind wegen ihrer einzigartigen Form und ihrer leuchtenden Farbe beliebt. Sie sind perfekt für eine tropische Poolparty oder ein sommerliches Beisammensein.
  • Flamingo-Getränkehalter: Flamingo-Getränkehalter sind auch eine lustige Option für Poolpartys. Es gibt sie in verschiedenen Farben und Größen und sie können sowohl Dosen als auch Becher halten.
  • Anpassbare Getränkehalter: Wenn du ein bestimmtes Design im Kopf hast, kannst du dich für einen anpassbaren Getränkehalter entscheiden. Unternehmen wie Zazzle und Etsy bieten eine große Auswahl an personalisierbaren Getränkehaltern an, die mit deinem Namen, deinen Initialen oder einem anderen Design deiner Wahl versehen werden können.

Ergänzung deiner Pooldekoration

Das Design deines Getränkehalters kann deine Pooldekoration ergänzen und das Gesamtbild deines Poolbereichs verbessern.

Wenn du zum Beispiel einen Pool mit tropischen Themen hast, kann ein Getränkehalter in Form einer Ananas oder eines Flamingos das Ambiente aufwerten.

Wenn du hingegen eine minimalistische Einrichtung hast, kann ein schlichter und geradliniger Getränkehalter perfekt dazu passen.

Das Design deines Getränkehalters kann genauso wichtig sein wie seine Funktionalität.

Mit einer Vielzahl von Designs kannst du einen Getränkehalter wählen, der nicht nur seinen Zweck erfüllt, sondern auch zur Ästhetik deines Poolbereichs beiträgt.

Vorteile von Getränkehaltern für den Pool

Wenn du ein Poolbesitzer bist oder häufig ins Wasser gehst, weißt du, wie wichtig es ist, dass du bei deinem Badespaß nicht zu viel trinkst.

Aber es kann schwierig sein, dein Getränk griffbereit zu haben, ohne es zu verschütten oder Schäden an deinem Pool zu riskieren.

An dieser Stelle kommt ein Getränkehalter für den Pool ins Spiel. In diesem Abschnitt werden wir die Vorteile eines Getränkehalters für den Pool besprechen.

Bequemlichkeit, Sicherheit und Komfort

Einer der wichtigsten Vorteile eines Getränkehalters für den Pool ist die Bequemlichkeit, die er bietet.

Mit einem Getränkehalter hast du dein Getränk immer in der Nähe und leicht zugänglich, während du schwimmst, dich entspannst oder dich unterhältst.

Damit musst du dein Getränk nicht ständig in der Hand halten oder auf den Boden stellen, was die Gefahr des Verschüttens und möglicher Schäden an deinem Pool verringert.

Neben der Bequemlichkeit kann ein Getränkehalter für den Pool auch die Sicherheit erhöhen. Er verhindert, dass dein Getränk im Wasser umherschwimmt, was eine Gefahr darstellen kann, wenn jemand versehentlich Poolwasser zu sich nimmt.

Außerdem verringert ein fester Platz für dein Getränk das Risiko, dass jemand es versehentlich umstößt und damit eine Rutsch- und Sturzgefahr darstellt.

Darüber hinaus kann ein Getränkehalter für den Pool auch zu deinem allgemeinen Komfort beitragen, während du in der Sonne liegst. Er macht deine Hände frei und hält dein Getränk in Reichweite, damit du dich entspannen und deine Zeit am Pool in vollen Zügen genießen kannst.

Verbessertes Erlebnis am Pool

Ein Getränkehalter für den Pool kann auch dein gesamtes Poolerlebnis verbessern.

Mit den verschiedenen Designs und Stilen, die es gibt, kannst du einen Getränkehalter wählen, der zu deiner Pooldekoration passt und deinem Poolbereich einen Hauch von Persönlichkeit verleiht.

Du kannst dich zum Beispiel für einen skurrilen aufblasbaren Getränkehalter in Form eines Flamingos oder einer Palme entscheiden oder ein elegantes Edelstahldesign für einen moderneren Look wählen.

Mit einem Getränkehalter für den Pool kannst du auch deine Gäste besser unterhalten. Du kannst Getränke für deine Gäste bereithalten und die Getränkehalter sogar mit den Namen oder Initialen deiner Gäste versehen, um ihnen eine persönliche Note zu geben.

Potenzielle gesundheitliche Vorteile

Ein Getränkehalter für den Pool kann auch einen gesundheitlichen Nutzen haben.

Indem du dein Getränk vom Boden oder vom Pool fernhältst, verringerst du das Risiko einer Verunreinigung durch Bakterien oder andere Keime, die vorhanden sein könnten.

Und wenn du einen festen Platz für dein Getränk hast, sinkt die Wahrscheinlichkeit, dass du versehentlich das Getränk eines anderen trinkst, was ebenfalls die Verbreitung von Keimen verringern kann.

Alles in allem ist ein Getränkehalter für den Pool eine einfache, aber effektive Methode, um dein Poolerlebnis zu verbessern und gleichzeitig Komfort, Sicherheit und möglicherweise sogar eine bessere Gesundheit zu fördern.

(P.S.: Sichere dir jetzt die kostenlose Poolpflege Checkliste. Mit diesem PDF hast du alles übersichtlich auf einen Blick, was gemacht werden muss. Hier erfährst du mehr!)

Fazit

Getränkehalter für den Pool können jedem, der gerne Zeit am Pool verbringt, Bequemlichkeit, Sicherheit und Komfort bieten.

Ob du dich für einen schwimmenden oder befestigten Halter entscheidest, für ein Material aus Kunststoff oder Metall oder für ein lustiges oder individuelles Design – es gibt für jeden Geschmack und jedes Bedürfnis die passende Option.

Außerdem kann das Design eines Getränkehalters deine Einrichtung am Pool ergänzen und deinem Außenbereich ein zusätzliches Stilelement verleihen.

Es ist jedoch wichtig, dass du vor dem Kauf die Vor- und Nachteile der einzelnen Getränkehalter abwägst.

Schwimmende Halter sind zwar praktisch und vielseitig, aber sie können auch umkippen und Getränke verschütten.

Angeschraubte Halter bieten zwar mehr Stabilität, schränken aber auch deine Bewegungsfreiheit am Pool ein. Außerdem bieten verschiedene Materialien unterschiedliche Grade an Haltbarkeit und Isolierung.

Alles in allem können Getränkehalter für den Pool eine großartige Ergänzung für deine Outdoor-Oase sein. Sie bieten eine praktische Lösung, um deine Getränke in Reichweite zu halten, während du dich entspannst und die Sonne genießt.

Wenn du die richtige Art, das richtige Material und das richtige Design für deine Bedürfnisse auswählst, kannst du dein Erlebnis am Pool verbessern und das Beste aus deiner Zeit am Wasser machen.

FAQ’s

  • Was ist ein Getränkehalter für einen Pool?
    Ein Getränkehalter für einen Pool ist eine Art Zubehör, das Getränke hält, während du deine Zeit im Pool genießt. Er kann an der Seite des Pools befestigt werden oder auf der Wasseroberfläche schwimmen.
  • Welche Arten von Getränkehaltern gibt es für Pools?
    Es gibt zwei Haupttypen von Getränkehaltern für Schwimmbecken: schwimmende und befestigte. Schwimmende Getränkehalter sind so konstruiert, dass sie auf der Wasseroberfläche schwimmen, während befestigte Getränkehalter an der Seite des Pools oder an einem Poolstuhl angebracht werden.
  • Was sind die Vorteile eines Getränkehalters für den Pool?
    Ein Getränkehalter für den Pool kann Bequemlichkeit, Sicherheit und Komfort bieten. Er hält die Getränke in Reichweite, verhindert das Verschütten von Getränken und verringert das Risiko von Glasscherben am Pool. Außerdem hast du so die Hände frei, während du dich im Wasser entspannst.
  • Welche Materialien werden für die Herstellung von Getränkehaltern für einen Pool verwendet?
    Getränkehalter für den Pool können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden, z.B. aus Kunststoff, Schaumstoff und Metall. Jedes Material hat seine eigenen Vor- und Nachteile, wie zum Beispiel Haltbarkeit, Auftrieb und Ästhetik.
  • Kann ich meinen Getränkehalter für den Pool individuell gestalten?
    Ja, viele Getränkehalter für den Pool sind in lustigen Formen und Designs erhältlich, und einige bieten sogar die Möglichkeit der individuellen Gestaltung. So kannst du deiner Pooldekoration eine persönliche Note verleihen und deinen Getränkehalter zu etwas Einzigartigem machen.
  • Gibt es gesundheitliche Vorteile, wenn man einen Getränkehalter für einen Pool benutzt?
    Es gibt zwar keinen direkten gesundheitlichen Nutzen, aber ein Getränkehalter für den Pool kann die Verbreitung von Keimen und Bakterien verhindern, weil die Menschen die Getränke nicht mehr mit den Händen anfassen müssen. Außerdem verringert er das Risiko von Glasscherben rund um den Pool, die eine Gefahr für nackte Füße darstellen können.


Kommentare sind geschlossen.