Steinbach Schwimmbadreiniger APPcontrol

Zuletzt aktualisiert am 11. September 2020

Steinbach-Schwimmbadreiniger-Speedcleaner-APPcontrol-test
Steinbach Schwimmbadreiniger APPcontrol im Test
Der Steinbach Schwimmbadreiniger Speedcleaner APPcontrol ist aufgrund seiner eingebauten Kunststoffbürsten in der Lage, sowohl den Boden als auch die Wand zu reinigen.

Dieser Poolroboter ist mit einer integrierten Filtereinheit, die mit einer Hochleistungspumpe kombiniert ist, ausgestattet. Dadurch wird kein separates Filtersystem benötigt.

Außerdem ermöglicht dieser Poolroboter eine schnelle und gründliche Reinigung von Schwimmbad-Pools mit einer Größe bis zu 6 x 12 Metern.

Die Steuerung erfolgt bei diesem Poolroboter entweder über eine App (IOS oder Android) vollautomatisch oder über eine manuelle Regelung. Mit Hilfe dieser App kann der Reiniger nach oben oder nach unten oder seitwärts gesteuert werden.

Jetzt zum besten Preis bei Amazon bestellen

Der Steinbach Poolreiniger APPcontrol im Test

Steinbach-Schwimmbadreiniger-APPcontrol-testberichtDer Steinbach Schwimmbadreiniger APPcontrol wiegt nur 798 Gramm. Deshalb ist auch das Paket, mit dessen Hilfe dieses Gerät in der Regel angeliefert wird, kompakt und leicht. Dabei beträgt die Versanddauer in der Regel ab dem Bestelltag 2 bis 3 Arbeitstage.

Im Lieferprogramm sind auch ein integriertes Filtersystem (im Gerät eingebaut) sowie ein 16 Meter langes Kabel und die Steuerung enthalten. In den entsprechenden Testberichten wird das auch vermerkt.

Die technischen Grunddaten in Stichworten zusammengefasst:

  • Gewicht: 17 kg
  • Material: Kunststoff
  • Reinigungsmodus: Spezieller Boden-, Wand- und Kombi-Reinigungsmodus
  • Leistung: ca. 20 m³/h
  • Kabellänge: 18 Meter
  • Beckengröße: maximal 6 x 12 Meter
  • Pumpe: 24 V Hochspannungspumpe

Design und Aussehen

Das Design des Steinbach Poolroboters ist sehr ansprechend und in den Farben blau und orange gehalten. Mit seiner Rollbürste an der Vorderseite und seiner kompakten und quadratischen Bauweise wirkt dieser Poolroboter wie ein kleines Mondfahrzeug.

Die hier vorhandene blaue Farbe bei der Ummantelung des Gerätes passt sich dann auch an die Einsatzumgebung an, damit dann die Hauptfunktionsweise das Ansaugen von lösbaren Schmutzpartikeln und Ablagerungen umgesetzt werden können.

Technische Details

Steinbach-Schwimmbadreiniger-APPcontrol-zubehoerAufgrund des vorhandenen relativ geringen Gewichts (798 Gramm) handelt es sich bei dem Steinbach Schwimmbadreiniger Speedcleaner APPcontrol um um ein sehr leichtes und handliches Gerät für die Pool-Reinigung von Wand- und Poolboden.

Dieses Produkt kann die Reinigung des Pools vollautomatisch oder auch manuell durchführen. Dabei wird sowohl der Boden als auch die Wand des Schwimmbeckens gereinigt. Das Filtersystem verfügt über eine Größe von 15,5 Kubik-Meter/h. Alternativ ist auch eine Lösung mit 12 Kubik-Meter/h sowie 20 Kubik-Meter/h möglich.

Die hier zum Einsatz kommende 24 V Hochleistungspumpe kann pro Stunde bis zu 15.500 Liter bewegen. Dabei ist der dann im Wasser zum Einsatz kommende Roboter über ein Kabel mit der außerhalb des Wassers stationierten Steuereinheit verbunden.

Das Kabel verfügt über eine Länge von 16 Meter. Dadurch können Pools mit einer Größe bis zu 6 x 12 Meter optimal gereinigt werden.

Die hier zum Einsatz kommenden Kunststoffbürsten sowie die ebenfalls vorhandenen Kunststoffnoppen sorgen für eine perfekte Reinigung auch im seitlichen Wandbereich. Diese Angaben sind auch in verschiedenen Testberichten aufgeführt.

Aufgrund der ebenfalls integrierten Kunststoffwalze bei dem Steinbach Schwimmbadreiniger Speedcleaner APPcontrol erfolgt eine ruhige sowie kontrollierte Bewegung über die Böden der jeweiligen Pools. Dadurch wird vermieden, dass Schmutz aufgewirbelt wird.

Auf der Unterseite des Roboters sind 2 große Öffnungen vorhanden. Dadurch erfolgt das Einsaugen der Verschmutzungen in den Filter. Außerdem sind automatische Verschlussleisten vorhanden, welche dafür sorgen, dass der aufgesaugte Schmutz nicht wieder zurück in das Schwimmbecken kommt.

Ein 16 Meter langes Kabel sorgt für die Verbindung zur Steuereinheit. Dadurch wird es auch möglich, Schwimmbecken bis zu einer Größe von bis zu 6 x 12 Meter zu reinigen und dies erfolgt dann hier auch ohne Probleme und einwandfrei. Dies hat sich auch in unserem Erfahrungs- und Testbericht bei einer Poolgröße von 5 x 10 Meter gezeigt.

Poolformen und Größe

Wie bereits mehrmals erwähnt, beträgt die maximale Beckengröße 6 x 12 Meter und kann für alle Becken zur Boden-/Wand- und Wasserlinien-Reinigung eingesetzt werden. Für ein Überlaufbecken ist der Einsatz nicht vorgesehen.

Handhabung und Bedienung

Steinbach-Schwimmbadreiniger-APPcontrol-bedienungWas die Inbetriebnahme anbelangt, so kann das Gerät sofort nach dem Eingang ohne große Vorbereitung in Funktion gebracht werden. Das Gerät muss nur in das Schwimmbecken gesetzt werden und dann kann die Reinigung, entweder vollautomatisch oder manuell, gestartet werden.

Die Vorgehensweisen sind selbsterklärend. Das vorhandene Kabel sorgt für genügend Bewegungsfreiheit für die Boden- und Wandreinigung mit diesem Poolroboter.

Alternativ kann dann auch die Steuerung über eine App, wie bereits erwähnt, vorgenommen werden. Wenn dann zum Beispiel auf der einen Poolseite von einem Baum oder von anderen Pflanzen Blüten oder Blätter in das Schwimmbecken fallen oder an einer bestimmten Stelle es immer wieder zu Verschmutzungen kommt, ist es über die App dann möglich, den Roboter an diese Stellen zu steuern, dass dort dann direkt intensiv gereinigt wird.

Die App steht hier über das Betriebssystem IOS von Apple weltweit und über das Betriebssystem Android für eine begrenzte Anzahl von Ländern (dazu gehört auch Deutschland) zur Verfügung. Das wird in den durchweg positiven Kundenrezensionen ebenfalls so aufgeführt.

Zusätzliches Zubehör, außer der bereits im Lieferumfang enthaltenen Teile, wie das integrierte Steuerungsgerät für den eigentlichen Reiniger sowie dem Kabelverbindungs-Teil, wird nicht für die Reinigung des Schwimmbeckens benötigt.

Ein ebenfalls vorhandener komfortabler Riemenantrieb und die Bewegung der hochwertigen Noppen und Bürsten sorgen für eine ruhige Fahrweise. Die Schmutzpartikel werden dadurch nicht aufgewirbelt. Hierbei handelt es sich um einen positiven Aspekt in unserem Test.

Bedingt dadurch, dass hier auch eine Reinigung der sogenannten „toten Ecken“ stattfindet, wo sonst ein Wasseraustausch nur sehr langsam stattfinden würde, trägt der Einsatz dieses Gerätes auch dazu bei, dass Wasserpflegemittel oder Chlor eingespart werden kann.

Vorteile

Steinbach-Schwimmbadreiniger-APPcontrol-poolroboter

  • Hierbei handelt es sich um einen vollautomatischen sowie elektrischen Bodensauger
  • das Gerät kann über eine App kontrolliert und gesteuert (Android begrenzt und IOS unbegrenzt) werden
  • das Gerät kann für eine Beckengröße von maximal 6 x 12 Metern eingesetzt werden
  • der Einsatz ist für alle Beckengrößen bis zu der oben erwähnten Größe für die Boden-/Wand- und Wasserlinienreinigung geeignet
  • Option des manuellen Betriebes ist ebenfalls vorhanden
  • Integriertes Filtersystem mit einer Leistung bis zu maximal 20 Kubikmeter/h
  • 24 V Gleichspannungsmotor

Nachteile

Wenn in dem Schwimmbecken Treppenstufen vorhanden sind, besteht die Möglichkeit, dass der Steinbach Schwimmbadreiniger APPcontrol mit dem vorhandenen Saugschlitz an der Unterseite hängen bleibt und sich nicht selbständig befreien kann. Außerdem ist der Roboter auch nicht für Überlaufbecken geeignet.

  • Das Gerät ist zu einem relativ hohen Preis erhältlich
  • Das Gehäuse besteht aus Plastik
  • Nicht für Überlauf-, Edelstahl-, Frame- und Fliesenpools geeignet

Fazit

Der vollautomatische Steinbach Schwimmbadreiniger Speedcleaner APPcontrol für Pools bis 72 m² Grundfläche zeichnet sich durch die Auswahlmöglichkeit zwischen einer manuellen sowie einer automatischen Bedienung, durch eine vereinfachte Handhabung sowie durch ein sehr geringes Gewicht (Eigengewicht) aus.

Ebenfalls steht hier eine sehr gute Pumpenleistung im Vordergrund, wenn das Gerät sich in Funktion befindet.

Wenn Sie also auf der Suche nach einem zuverlässigen und vollautomatischen Poolreiniger sind, der sowohl Wand- als auch den Pooboden selbstständig reinigt, dann treffen Sie mit dem Poolroboter von Steinbach definitiv eine sehr gute Wahl. Einzig der etwas höhere Preis, sowie die Einschränkung, dass er nicht in Überlaufbecken eingesetzt werden kann, haben unser Testergebnis etwas getrübt.

Empfehlungen zur Poolpflege


1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (19 Stimmen, durchschnittlich: 3,47 von 5)
Loading...