Poolreinigung

Pool Bodensauger: Poolboden reinigen mit einem Bodensauger

Damit Dein Badevergnügen nicht getrübt wird und natürlich auch aus hygienischen Gründen alles optimal ist, solltest Du den Poolboden regelmäßig mit einem Pool Bodensauger reinigen.

Deinen Poolboden kannst du auf 2 Arten reinigen: Entweder mit einem manuellen Bodenreiniger, bei dem Du selbst den Poolboden mit einem Stab abfahren musst. Oder aber du lässt deinen Poolboden ganz automatisch mit einem Poolsauger reinigen, dieser fährt vollkommen selbstständig den Boden deines Schwimmbeckens ab und saugt Verschmutzungen ein.

Um bei der Poolreinigung auch keine Fehler zu machen, achte dabei auf einige Punkte, um ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

Was ist ein Pool Bodensauger?

pool-bodensaugerOftmals reicht die chemische Reinigung des Pools nicht aus und Poolbesitzer müssen manuell nachreinigen.

Hier bietet der Pool Bodensauger die Lösung an und hilft dabei deinen Poolboden von Verschmutzungen zu befreien. Ausschließlich dann kannst Du ohne Bakterien, Schmutz und Algen das kühle Nass geniessen. Mit so einem professionellen Reinigungsgerät bekommst Du eine hohe Wasserqualität und hast ein gutes Gefühl beim Baden.

Der Bodensauger setzt sich aus mehreren Teilen zusammen. Die wichtigsten Teile sind das Gehäuse, sowie der Saugschlauch und die Funktionskomponenten zur Fortbewegung.

pool-bodensaugerDer halbautomatische Poolsauger besteht ähnlich wie ein Nass-Trockensauger komplett aus Kunststoff und hat dadurch ein geringes Eigengewicht. Der Saugschlauch setzt sich aus mehreren Einzelschläuchen zusammen, die zusammengesteckt werden. Die Funktionskomponenten sorgen für die Fortbewegung des Geräts.

Der moderne Hybrid Bodensauger wird mittels Sandfilteranlage in Betrieb genommen und verfügt über eine Turbine im Gehäuse. Durch diese Turbine wird das Wasser gesaugt und Elektrizität erzeugt. Diese bewegt den Bodensauger.

Welche Arten von Poolsaugern gibt es?

Einige Pool Bodensauger kannst du manuell bedienen. Diese werden für die Reinigung an eine Filteranlage angeschlossen. Danach saugst du mit dem Gerät den Poolboden ab. Ein Poolroboter arbeitet selbstständig und vollautomatisch und du kannst dich ausruhen und relaxen.

Vorteile von einem Pool Bodensauger

Die Bodensauger bieten nicht nur einen hygienisch reinen Poolboden, sondern bieten auch in der Art der Reinigung einen klaren Vorteil.

Die Poolreinigung beansprucht viel weniger Zeit und verbraucht zudem keinen extra Strom, da du den Pool Bodensauger an die Sandfilteranlage anschließt.

  • Reinigung über die Pool Sandfilteranlage
  • Erzeugt keine Betriebskosten
  • Einfache Bedienung

Damit du größere Verschmutzungen am Poolboden vorbeugst, empfiehlt es sich, dass du eine leistungsstarke Pumpe installierst.

Ein entsprechender Poolfilter lässt größere Schmutzpartikel abfließen, wenn die Pumpe eine ausreichende Wassermenge verarbeiten kann. Den Schmutz am Poolboden entfernst du am besten mit einem Pool Bodensauger.

Wichtiges beim Kauf eines Pool Bodensaugers

bodensauger-poolVor dem Kauf eines Poolsaugers solltest du dir genau überlegen, welches Modell das Richtige für Deinen Poolboden ist.

Achte zudem beim Kauf auch auf die Ausstattung des gewünschten Modells. Der Handel bietet zwei unterschiedliche Typen von Pool Bodensauger an: Die manuellen, also die halbautomatischen Geräte und die vollautomatischen Geräte.

Poolboden manuell oder vollautomatisch reinigen?

Die manuellen Poolsauger besitzen keinen eigenen Motor und werden an die Filteranlage angeschlossen.

Die Saugleistung, die für die Reinigung vom Poolboden erforderlich ist, wird komplett von der Filteranlage übernommen.

Diese eher schwach ausgestatteten Geräte bekommst du bereits für einen kleinen Preis. Hochwertige Modelle sind bereits ab unter hundert Euro im handel erhältlich.

Intex 28003 Pool Reinigungsset mit Kescher, Bodensauger und Teleskopstange, 5-teilig mehrfarbig

Price: EUR 71,95

4.0 von 5 Sternen (851 customer reviews)

2 used & new available from EUR 71,95

Die vollautomatischen Bodensauger hingegen sind mit einem eigenen Motor und einem Filter ausgestattet.

Der vollautomatische Pool Bodensauger befreit den Poolboden dank der kraftvollen integrierten Pumpe, auch von besonders hartnäckigen Verschmutzungen.

Steinbach-80107-HAYWARD Magic Clean Schwimmbadreiniger, inkl. 9,6 m Spezialschlauch, orange

Price: EUR 159,00

3.7 von 5 Sternen (108 customer reviews)

7 used & new available from EUR 131,49

Halbautomatisch oder vollautomatisch?

poolboden-saugerAchte beim Kauf von einem halbautomatischen Modell auf den Anschluss des Schlauches, damit du diesen auch an deiner Filteranlage anschließen kannst.

Kontrolliere auch die Schlauchlänge und achte darauf, dass dieser flexibel ist.

Überprüfe ob eine Teleskopstange im Lieferumfang enthalten ist. Falls ja achte auf die Länge und den Durchmesser der Stange.

Darüber hinaus empfiehlt es sich, dass Du einen Pool Bodensauger mit einer umfangreichen Ausstattung kaufst. Achte auf die gewünschten Bodenbürsten, damit du den Poolboden auch wirklich gut reinigen kannst. Des Weiteren ist auch die Qualität ein wichtiges Kaufkriterium. Eine gute Verarbeitung ist ebenfalls enorm wichtig.

Beim Kauf der vollautomatischen Variante wie z.B. diesem Modell hier:

Hayward Bodensauger Whaly

Price: EUR 159,90

3.1 von 5 Sternen (46 customer reviews)

5 used & new available from EUR 159,90

…solltest Du den Motor genau unter die Lupe nehmen. Ausschließlich dann, wenn der Motor eine sehr gute Leistung erbringt, bist du in der Lage mit dem Pool Bodensauger den Poolboden gründlich zu reinigen. Bei dem Hayward Bodensauger Whaly ist die Motorleistung mehr als ausreichend.

Allgemein gilt: Besser ein stärker Motor, als ein zu schwacher.

Achte des weiteren, dass das Gerät mit ausreichend Düse ausgestattet ist. Nur dann kannst du jeden Schmutz und auch Pflanzen ohne Rückstände zu hinterlassen einsaugen. Enthält der Bodensauger eine Fugendüse, sowie eine Düse für Algen im Pool und eine Universaldüse, ist dies ausreichend.

Beim Filter sind die verbaute Technik, sowie das verwendete Material entscheidend. Kannst du beim dem Modell mit nur einem Klick Säubern und Entleeren und berührst den Inhalt dabei nicht, triffst du eine gute Wahl.

Zu guter Letzt achte beim Kauf von einem vollautomatischen Bodensauger auf die Qualität. Sind alle Elemente hochwertig und stabil, kannst du das Gerät ohne Bedenken kaufen.

Der beste Zeitpunkt, um den Poolboden zu reinigen

Den Boden des Pools reinigst du am bestens morgens, da der Pool zu diesem Zeitpunkt längere Zeit nicht benutzt wurde. Die diversen Rückstände konnten sich so über Nacht auf dem Beckenboden sammeln.Aus diesem Grund ist am Morgen der ideale Zeitpunkt für die Reinigung des Pools.

Gründliche Pool-Reinigung im Frühjahr

poolreinigung-bodenTrotz Einsatz einer Pumpe empfiehlt es sich, dass Du den Pool im Frühjahr gründlich manuell und mit dem Bodensauger reinigst.

Dafür benötigst du einen Kescher, sowie einen Besen und einen Handfeger. Ebenfalls ein Gartenschlauch, ein spezielles Reinigungsmittel und ein hochwertiger Bodensauger sind erforderlich.

Zunächst lässt du das Wasser im Pool mit einer Tauchpumpe ab. In der Zeit, bis das Wasser abgelassen ist, reinigst du die Umrandung des Pools. Die Fliesen fegst du mit dem Besen beziehungsweise mit dem Handfeger ab und entfernst vorhandenes Unkraut.

Den Boden des Pools bearbeitest du mit einem speziellen Reinigungsmittel und entfernst somit gezielt Kalk, Schmutz, Fette und Öle. Danach wird das Becken gut abgespült und der Pool glänzt wie neu.

Befülle nun den Pool mit Wasser und beende die gründliche Frühjahrs-Reinigung mit dem Einsatz des Poolsaugers.

Anschaffungskosten eines Poolbodensaugers

Die Reinigung von Deinem Poolboden mit einem Bodensauger ist sehr komfortabel. Doch, da stellst Du Dir bestimmt die Frage wie hoch sind die Anschaffungskosten und die Betriebskosten von solch einem Gerät.

Abhängig vom Modell und von der Ausstattung sind einfache Bodensauger bereits ab zwanzig Euro erhältlich. Ein vollautomatischer Poolroboter hingegen erfordert eine Investition von mehr als tausend Euro.

Die Betriebskosten hängen davon ab, ob der Bodensauger mittels Filteranlage betrieben wird über eine separate Stromversorgung verfügt.

Fazit

Bist du stolzer Besitzer eines Swimmingpools in deinem Garten, ist der Kauf von einem Pool Bodensauger eine gute Wahl uns sehr zu empfehlen.

Mit dem Einsatz dieses Gerätes erzielst du eine optimale Hygiene in deinem Schwimmbecken. Die Investition in einen Bodensauger für den Pool lohnt sich in jedem Fall.

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, durchschnittlich: 4,50 von 5)
Loading...

Schreib ein Kommentar